BMW E24 

Laufzetteldekodierung

 
Version 1976 - 1982 6CS

 
Version 1982 - 1989 6CS/1



 
 
 

Nr Kurzbezeichnung Erläuterung 
1 MODELL-SCHL oder MOSL Modellschlüssel - genauer Typ 
2 POLS-AUSF Polsterausführung
3 BAHN Produktionslinie 
4 FAHRGESTELL-NR oder FGNR Fahrgestellnummer des Wagens
5 SONDER-NR Nummer für besondere Anwendung
6 LFDNR fortlaufende Nummer
7 IDENT-NR Indentifikationsnummer (Produktion?)
8 POLSTER Polstercode Material und Farbe
9 SA Sonderausstattungscodes der zu diesem Wagen bestellten nichtserienmässigen Extras
10 FARBE Lackfarbe des Wagens
11 AUFTRNR oder ORDNR Auftragsnummer
12 PROD  
13 Kunden-Nr  
14 Disrikt Kommiss.  
15 ?  
16 ?  
17 Ausführung  
18 ?  
19 TYP Modelltyp
20 HALLE Produktionshalle
21 UHRZEIT Unrzeit des Ausdrucks
22 WKAL  
23 F2DAT  
24 ??  
25 Sonderinformationen  
26 S/T NR  
 


BMW E24