- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Steuerkettenspanner M88/3 M635 (Technik: Motor /Getriebe)

mike87 ⌂ @, Stelzenberg/Kaiserslautern, Dienstag, 22. März 2016, 02:49 (vor 939 Tagen)

In meinem M635 (05/1984) ist der Steuerkettenspanner etwas undicht. Wenn ich den nun anfassen muss möchte ich ihn natürlich gleich in einen dauerhaft brauchbaren Zustand versetzen.

Aktueller Zustand:
Motor wurde 96/97 komplett revidiert, Steuerkette und beide Teile der Spannschiene links wurden laut Rechnung getauscht.
Verbaut ist folgender Kettenspanner:
[image]
Wenn ich das richtig sehe ist das doch einer ohne Membran, die in meinem M635 laut Katalog verbaut sein sollte.
Kann dazu jemand was sagen, was das für ein Kettenspanner ist und wie dieser im Vergleich zum originalen und dem vom M3 ist? Die Kette höre ich momentan nicht.

Ich hätte hier einen 11311405081 (E36 M3 3.2) liegen. Das sollte der optimale sein. Wäre der dann einfach nur reinzuschrauben oder gibt es da noch etwas zu beachten? Entlüften muss man angeblich ja nur den mit der Membran.

--
M635 CSi 15.05.1984
199 Burgundrot, 159 Leder schwarz, S2941A Kreuzspeiche, S401A SHD el., S510A Leuchtweitenregulierung, S664A Bavaria Electronic, S680A Antenne man., S979 Velours-Fussmatten
akt.: 086 schwarz, BMW/BBS RC035/RC038, Bavaria C Electronic


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum