- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

635 Umbauen auf Einzeldrosselanlage oder Weber Doppelvergase (Technik: Motor /Getriebe)

honyama @, Donnerstag, 26. April 2018, 17:44 (vor 179 Tagen) @ BMW Bubi

Hallo,
ich bin neu hier und möchte mich erstmal vorstellen. Ich bin Kevin 22 Jahre alt KFZ Meister und wahrscheinlich bald stolzer Besitzer eines BMW 635CSI.

Wie meine Überschrift schon vermuten lässt soll dieser nicht lange so bleiben. Ich würde dem Fahrzeug gerne eine kleine Leistungskur in Form von klassischem Saugmotortuning verpassen, sprich Fächerkrummer, Scharfe Nockenwelle, polierte Kanäle, vergrößerte Ventile, erhöhte Verdichtung und wie in der Überschrift beschrieben entweder eine Einzeldrossel oder 3 Weber Vergaser. Mir ist natürlich bewusst das bei der Einzeldrossel der Luftmengenmesser entfällt und ich auf Alpha N Steuerung umbauen muss (wenn ich Trichter oder einzelne Luftfilter fahren möchte). Beim Weber ist mir auch bewusst das die Leistungsausbeute nicht die selbe sein wird wie bei einer Einspritzanlege.

Hauptsächlich geht es mir erstmal darum abzuklären wie es mit der Eintragung aussieht und im Idealfall sogar mit einem H Kennzeichen. Habt ihr Erfahrungen, Unterlagen, Dokumente oder ähnliches die mir weiter helfen können oder kennt Leute die über dieses Wissen verfügen?

Achja falls es schon Beiträge zu dem Thema gibt tut es mir Leid wenn ich diese nicht mit der Suche gefunden habe.

MFG

Hallo Kevin,

erstmal langsam mit den Pferden. Geh die Sache doch bitte anders an.
1. Welches Baujahr bzw. Modell schwebt dir vor? Z. B. die letzten Cs2 Modelle haben alle Kat. Da wirds nichts mit Vergaserumbau.
2. Wie ist die Substanz vom Auto? Rost, Fahrwerk und sonstige Technik? Der E24 ist kein günstiges Auto. Motorteile gibt's immer zu nem bezahlbaren Kurs, aber Kotflügel beginnen 4stellig. Grad das Fahrwerk leidet unter Motor eisenschwein. Erstmal da investieren, dann fühlt er sich auch gut an.
3. Hast nen Schaltwagen oder Automatik?

Zum Tuning selbst-hab mir vor wenigen Jahren-auch in deinem Alter einen 628 csi Automatik geholt und zum 3.5er handgeschalten mit Sperrdifferential umgebaut. Auch hab ich ihn durch nen Fächerkrümmer und optimiertes Steuergerät minimal "leistungsgesteigert".
Lass dir von nem ungefähr gleichaltrigen sagen, dass erstmal die Substanz entscheidet und gut sein muss. Da nützt dir dein Kfz Meister recht wenig. Wenn man vor nem Csi steht und ihm in die Augen schaut, hat man schon verloren. Ich wurde bei meinem ersten Csi komplett verarscht mit manipulierter Fahrgestellnummer in nem fahrenden Schrotthaufen. Ich will dich wirklich nicht bevormunden, aber bitte dich vernünftig zu sein. Mein Lehrgeld sollst du nicht bezahlen müssen. Ansonsten kannst dich gerne melden.
Grüße hony

Ps- hab auch sonst so ziemlich alles umgebaut. Also nur Originalos gibt's hier nicht. ;-)

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum