- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Kfz Steuer BMW M635 CSi KAT 260 PS (BMW-E24-Forum)

ADW1STA @, Donnerstag, 13. September 2018, 13:08 (vor 11 Tagen) @ Sascha3011

Hallo Sascha,
Ja es geht mir um die Optik.
Und ja, ich habe mir eine für mich „passende“ Nr. auf einem, im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten erlaubten, kurzem Stück Blech geben lassen.
Das ist auch der Grund für meine Einstellung, denn die Zulassung war nicht ganz so einfach.

Ich hab nicht die Zeit und Lust für eine Wiederholung.

Für mich, aber das ist nur meine bescheidene persönliche Meinung, gehört das Kennzeichen zum gesamten Erscheinungsbild meines Oldtimers. Kann aus meiner Sicht jeder halten wie er/sie mag.
Habe meinen M6 über die letzten 3 Jahre versucht so herzurichten, dass er wieder so dasteht wie am Tag der Auslieferung (bis auf Federn, Räder, Heckspoiler und den Umbau von US auf Europa).
Mir ist halt auch eben das Kennzeichen wichtig.
Ansonsten hätte ich ihn auch so lassen können wie er aus den USA gekommen ist.

Wenn also alle Möglichen hinsichtlich Kfz Steuer ausgeschöpft sind dann akzeptiere ich das und bezahle unserem Staat, der ja jeden € brauchen kann, pro Jahr € 335 mehr als nötig und leiste neben meinem Laster „Glimmstengel“ einen weiteren Beitrag.
Dafür hat sich ja mit zunehmendem Alter ja auch der Kapitalbedarf am Wochenende reduziert, da man nicht mehr in Clubs/ Discos geht.
Ist also nur eine Umverteilung von Alkoholsteuer aus Kfz-Steuer, damit dem Staat nix durch die Lappen geht.
Zusätzlich spare ich noch Geld durch die Auswahl der richtigen Versicherung.

Und wie Holger richtig schreibt:
Wenn es um das Geld und die Vernunft geht, dann dürfte/sollte man keinen Oldtimer fahren (zusätzliche Versicherung, Kfz Steuer, Sprit, Wartung usw.) und ich hätte mir keinen M kaufen dürfen.

Jedem Tierchen sein Pläsierchen!

Einzig bei den Schlüssel-Nr. hätte mich noch interessiert was andere M 635 CSi KAT Besitzer im Fahrzeugschein/Fahrzeugbrief stehen haben.
Bei mir: Hersteller (2.1) 0005 Typ (2.2) 464005 2

Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen die mich hier mit Ihrem Wissen und Ihrer Erfahrung unterstützt haben.
Viele Grüße
Alexander


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum