- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Ölleitung für Nockenwelle (BMW-E24-Forum)

E24Schwede ⌂ @, Miesbach, Mittwoch, 26. Dezember 2018, 02:00 (vor 84 Tagen) @ ugu

Rein teoretisch musstest du einfach die zwei schrauben rausmachen können und dann das rohr einfach vorsichtig in einer richtung schieben bis die andere seite aus dem halter raus ist. Dann in der andere richtung schieben bis ganz raus. Ich kann mir aber vorstellen dass dieser übung mit etwas vorsicht gemacht werden sollte da das rohr nicht so dicke wände hat. Dar rohr zu verbiegen wäre blöd. Ich habe es aber selbst nie so gemacht von daher kann es sein dass es doch nicht geht. Musst du halt probieren.
Die halterbleche bekommst du nicht weg. Die sitzen mit den kopfblozen fest.

Eine andere idee wäre dass du das rohr einfach drehst damit die löcher nach oben sind und dann richtung seiten raus mit druckluft freiblasen. Gut mit tücher abdecken da dabei wahrscheinlich überall spritzt.

Frage: Ist dein motor drin dreckig oder wie? Sonst glaube ich auch nicht dass du es sauber machen musst.

Notiz: Bei den hohl-schrauben/bolzen bräuchtest du dann wieder eine art Lock-tite (öl und hitze beständig) damit die schrauben nicht mehr vom selbst sich lösen. Oder einfach neue nehmen. Die haben es druaf. Dabei solltest du die gewide in den löchern erstmal saubermachen.

Gruss

Peter

--
'Traded the sunrise for the sunset, that's what I did' [J.Brown]
Administrator & Moderator - E24 Forum
635CSi 84/09 (DE), Klima 134a, Sportgetriebe, E34 M5 3.6/3.8 Bremse, E38 Felgen (1182277 / RZ469)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum