- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Hydrauliksystem - wo leckt es? Wie ist es aufgebaut? (BMW-E24-Forum)

E24Schwede ⌂ @, Miesbach, Montag, 24. Juni 2019, 15:15 (vor 169 Tagen) @ Sir Gulvin

Hi Kai,

nope, der behälter ist nur für das Servoöl. Hier unten siehst zu zwei bilder wie das komplett-system aufgebaut ist:

[image]

Das öl wird erstens vom behälter per schlauch nach unten zur s.g servopumpe oder flügelpumpe geführt (sitzt unter dem generator). Hier am schlauch auch bitte schauen dass es dort nicht leckt. Siehst du aber eigentlich wo es tropft. Wenn es vorne hinter den spoiler ist dann wurde ich tippen dass diese schlauch vom behälter zur pumpe undicht ist.

Dann von der pumpe geht ein schlauch hoch zum druckregler (wo drunter diese s.g. "bombe" oder "druckspeicher" sitzt. Siehe oben und hier unten (diese bombe und der regler sind in beide bilder die gleiche teile):

[image]

Dann vom druckregler gehen zwei leitugen raus (eigentlich 3, komme später dazu**). Eine geht zur servolenkung (und von dort zurück zum behälter) und eine geht zum BKV (Bremskraftverstärker) und von dort dann auch zurück zum behälter (Schau bild oben).

Der BKV sitzt an der spritzwand (ganz genau dort wo am anderer seite der bremspedal ist) und dann da drauf sitzt der HBZ (Hauptbremszylinder). Der bremsflüssigkeitsbehälter sitzt da drauf im motorraum. Notiz: Der HBZ ist im bild oben nicht aufgeführt. Sieht aber so aus:

[image]

Du siehst alles wenn du an der fahrerseite im motorraum reinschaust. Dann da drunter mit einem tuch dran. Genau zwischen den BKV und den HBZ.

Die stellen wo es meistens leckt sind:

1. Schlauch vom behälter zur servopmpe. (oben am behälter oder unten an der pumpe)
2. Alle andere anschlüsse am behälter mit schelle befestigt:
a. unten von der servolenkung kommend
b. seitlich richtung spritzwand vom druckregler kommend **
c. seitlich richtung spritzwand vom BKV kommend
3. Undichte BKV. Resultat = öl läuft aus unten zwischen HBZ und BKV.
4. Aus dem behälter selbst wenn zu viel öl gefüllt wurde***

*** Korrekte befüllung. Motor aus, 15 mal auf dem bremspedal drucken. Dann öl bis 1cm unter der oberkante auffüllen. Fertig[/color]

Wenn es nicht #3 ist dann einfach alles gut sauber mit bremsreiniger machen (kannst du von oben recht leicht machen). Dann eine runde fahren und dann wieder schauen. Dann siehst du wo es rausläuft.

Klar?

Bitte sagen was war.

Für andere die dies als eine art fehlersuche benützen, bitte beachten dass die servo-flüssigkeit nicht unbedingt rot sein muss (ATF) sondern wenn das system mit Pentosin gefüllt worden dann ist die farbe eher grün. Eher in US fahrzeuge vorkommend aber kann sonst auch der fall sein

Gruss

Peter

Notiz: Bilder wie man sieht vom bmwfans.info ausgeliehen/verlinkt. Danke!

20190625:Edit E24Schwede

--
'Traded the sunrise for the sunset, that's what I did' [J.Brown]
Administrator & Moderator - E24 Forum
635CSi 84/09 (DE), Klima 134a, Sportgetriebe, E34 M5 3.6/3.8 Bremse, E38 Felgen (1182277 / RZ469)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum