- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Hydrauliksystem - wo leckt es? Wie ist es aufgebaut? (BMW-E24-Forum)

Sir Gulvin @, Bad Kreuznach, Mittwoch, 26. Juni 2019, 07:31 (vor 167 Tagen) @ E24Schwede

Hallo Peter,

ja, ich halte es im Grunde auch für unwahrscheinlich, dass das Öl vom Schlauch bis auf den Behälter Deckel gespritzt sein könnte. Eben, wie Du vermutest, die Motorhaube ist vollkommen sauber.

Ich war gestern kurz in der Werkstatt meines Vertrauens. Wir haben Öl nachgefüllt und bei offenem Deckel Hin- und Her gelenkt. Keine einzige Blase hat sich gebildet, also von schäumen keine Spur. Auch ist das Öl nicht weggesackt oder hat geblubbert oder irgendwas.

Mein Mechaniker hat auch nicht wirklich eine Idee. Er vermutet, dass der Schlauch vom Behälter zur Pumpe einfach zu alt und dadurch hart ist nicht mehr richtig dicht an der Schlauchschelle.
Wie das Öl allerdings AUF den Behälter kommt ist ihm auch ein Rätzel.

Wir haben alles sauber gemacht und wie gesagt das Öl nachgefüllt und jetzt geht es ans Beobachten.
Bin gestern ca. 20 km Autobahn gefahren, danach war alles noch trocken.
Heute morgen war ein 1€-Stück großer Fleck unterm Auto, aber das konnte ich auf die schnelle von Oben nicht lokalisieren.

Ich bleib dran.

Bei Gelegenheit wird der Schlauch auf jeden Fall getauscht, dass schadet nicht.
Und Oliver meinte, ich sollte den Öldruckschalter auch wechseln, weil es da etwas siffig war. Mein Werkstattmensch meinte, erstmal nachziehen und beobachten.

Schwitzfreien Mittwoch Euch,
Kai

--
Ein E24 parkt nicht... er lauert.
635CSI, 1988


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum