- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Was läuft da aus??? Rote Flüssigkeit... (BMW-E24-Forum)

MaDD @, Freitag, 05. Juli 2019, 22:46 (vor 157 Tagen) @ Sir Gulvin

Hallo Kai,

dasselbe Problem hatte ich bis vor wenigen Wochen auch. Ständig war der Behälter außen verölt (auch auf dem Deckel und nach Standzeit ohne fahren) und es tropfte mit der Zeit immer mal unten an den Schläuchen ab, obwohl nicht zu viel Öl im Behälter war und sonst kein Defekt sichtbar war. Dachte auch an lockere Schellen, zu viel Öl usw. Ein Nachziehen der Schellen und Füllstand regulieren brachten keine Besserung. Hatte mich damit abgefunden halt regelmäßig das Öl mal abzuwischen, da die Servo sonst ja normal funktionierte.

Hab dann kürzlich doch nochmal einen neuen Dichtring für den Deckel bestellt und aus langer Weile gewechselt, obwohl der bei Wiederinbetriebnahme des Motors zwei Jahre zuvor erst erneuert wurde. Und siehe da! Es bleibt trocken seit Austausch des Dichtrings. Der alte Dichtring hatte keine Schäden, hat aber den Deckel wohl nicht ausreichend abgedichtet, so daß das Öl oben ausgetreten ist. Seit dem Wechsel vor ein paar Wochen bleibt der Behälter außen völlig trocken.

Das scheint eine Art Pappdichtring zu sein. Könnte mir vorstellen, daß entweder das Material, je nach Hersteller, unterschiedlich hart bzw. fest ist, und dann ggf. (wenn zu hart) nicht so gut abdichtet an kleinen Unebenheiten am Rand des Behälters. Oder... Der alte Dichtring sah auch ziemlich ölgesättigt aus. Kam mir so vor als wenn das Material nicht wirklich als Dichtung ausreichend tauglich wäre und das Öl dann durchs Material durchgekrochen ist. Also mangelnde Materialqualität.

Grüße

Martin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum