- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

LWR und Spiel im Lenkgetriebe - Bitte um Hilfe (BMW-E24-Forum)

HH-635CSI, Donnerstag, 01. August 2019, 19:19 (vor 20 Tagen)

Liebe 6er-Fan-Gemeinde,

ich möchte bei meinem 635CSI (Baujahr 1986) die Leuchtweitenregulierung (LWR) austauschen. Hierzu bräuchte ich mal Euren Rat und zwar habe ich eine komplette neue Originaleinheit bei BMW gekauft und:

.... muss ich dazu die Scheinwerfer ausbauen oder kann man das Alles von Innen (aus dem Motorraum) erledigen?

Ich habe sehr viel Respekt vor den Koppel-Kunststoffhülsen, die es leider nicht mehr zu kaufen gibt - besteht da eine Gefahr des Bruchs?

Wirken die Stellglieder nur auf das Ablendlicht?

Wird durch die neuen Stellglieder eine Einstellung der Scheinwerfer erforderlich?

Was für eine Dichtmasse habt Ihr für die Tülle an der Spritzwand benutzt?

Ferner hat das Kugelumlauf-Lenkgetriebe Spiel und das nervte schon vor zwei Jahren den DEKRA-Prüfer. Das Spiel spürt man eindeutig beim aufgebockten Wagen, wenn man die Vorderräder hin- und herbewegt. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. wie habt Ihr das Problem gelöst? Der Worst-Case ist ja der komplette Austausch des Lenkgetriebes, den ich erstmal vermeiden möchte. Und eine Einstellung über die "Einstellschraube" hilft hier nicht.

Ich danke Euch im Voraus für Tipps und Eure Hilfe :-) !!

Beste Grüße aus Hamburg

Klaus


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum