- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Frage zu Kat–Ausbau bei 192PS–Version (BMW-E24-Forum)

NoCheatz @, Mittwoch, 06. November 2019, 12:59 (vor 11 Tagen)

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bezüglich des Kat–Ausbaus und der Austragung bei der Kat–Vorbereiteten 192PS–Version.
Ich habe schon etwas im Forum gestöbert, da ging es aber eigentlich immer um einen nachgerüsteten GAT–Kat.
Ich würde den Kat nämlich gerne ausbauen, um den Klang des Wagens zu verbessern.
Der Vorbesitzer hat wohl auch Bleizusatz mit in den Tank gemischt, deswegen bin ich mir nicht sicher, ob der Kat überhaupt noch funktioniert.

Soweit ich das verstanden habe, lässt sich ein nachgerüsteter Kat mit einem wohlwollenden Tüv–Prüfer wieder austragen, also das Fahrzeug auf die Auslieferungs-Schadstoffklasse zurücksetzen.
Bei meinem Fahrzeug ist mir die Sachlage nun aber etwas unklar. Der Kat ist nicht ab Werk verbaut gewesen, in den ersten Papieren ist noch die Schadstoffklasse ohne Kat eingetragen, und später mit Kugelschreiber durchgestrichen und korrigiert worden, als der Kat (wahrscheinlich beim Händler) eingebaut wurde.
Handelt es sich dann um einen nachgerüsteten Kat, den ich austragen lassen kann, oder ist die Sachlage anders, da es ja trotzdem ein „Werkskat“ von BMW ist, nur halt ein paar Wochen später eingebaut?

Hat hier schon jemand Erfahrungen gemacht?

Und @Holger Lübben:
Ich bin beim Stöbern auf deinen Beitrag von vor 15 Jahren gestossen, du hast nach Daten vom 6er mit diesem Motor gesucht.
Solltest du noch Interesse haben, kann ich sie dir zur Verfügung stellen. :-D

--
85' 635 CSI Kat.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum