- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

hydr.Federung Hinterachse 635CSi Bj. 11/88 (BMW-E24-Forum)

petersechser @, 19348, Donnerstag, 02. April 2020, 00:04 (vor 58 Tagen) @ Krapowsky

guten Abend Kalle,
das haben hier schon einige User im Forum über die vergangenen Jahre der Diskussion zu
dieser Art Federung geschrieben.
Aber ich bin anderer Meinung: die Federung bietet nicht nur mehr Komfort bei schlechter Strasse,sondern ist auch bei unterschiedlicher Beladung immer spurtreu und hält mit 4 Personen den Hintern hoch ohne einzuknicken.
Das war eben Oberklasse!
Was nützen mir nach der Umrüstung die knochenharten Dämpfer mit der gelben Farbe,wenn du bei Alleinfahrt jede Bodenwelle spürst,und das Fahrgefühl wie im getunten Manta hast.
Bei Umrüstung mit orig. BMW Dämpfern sieht es ein wenig besser aus.Aber der Federkomfort ist trotzdem nicht so optimal.
Wo liegen die Probleme:
Darin dass die DRuckspeicherdosen Gasdruck verlieren,und nach 5-8 Jahren ,egal ob Pausenzeit oder Benutzung,die Federwirkung verschwindet .Dann muss man eben tauschen.
Die Speicher sind inzwischen wieder im Handel.
Unglück hat man,wenn das Niveauregelgerät defekt geht.
Wahrscheinlich habe ich derzeit das Problem am Wagen und bin gerade in einer Entscheidungsphase.
Grüße Peter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum