- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Motor M30, Laufbuchsen (BMW-E24-Forum)

erwin @, Barcelona, Donnerstag, 06. August 2020, 11:19 (vor 56 Tagen) @ erwin

Hallo 6er_Freunde,

ich habe die Laufbuchsen vermessen und alles im grünen Bereich.

Min. Unrundheit im 1. Zyl. mit 0,002mm
Max. Unrundheit im 6. Zyi. mit 0,015mm

Min. Konizität im 6. Zyl. mit 0,008mm
Max. Konizität im 3. Zyl. mit 0,011mm

Aber über der obersten Kolbenring sehr ich viele kleine Riefen in Hubrichtung, die ich mir nicht erklären kann?

Hier eine Laufbückse mit Ölkohle im Bereich über dem oberen Kolbenring:
[image]

Man kann auch gut erkennen, wie die Büchsen durch die Zylinderkopfschrauben verzogen werden und im OT erst der Oelabstreifring geschlossen an der Kolbenwand anliegt und die Kolbenringen dort Luft haben.


Nach dem Entfernen der Oelkohle zeigt sich dieses Bild, mit den Riefen:
[image]


Hat jemand eine Erklärung für dernen Ursache? Die Oelkohle?
Der Kolben müsste ja dann die gleichen Riefen haben?

Gruss,

Erwin

PS: Die weissen Pixel sind Staub auf der Linse.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum