- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

BMW-E24 635 CSI noch zu retten? (BMW-E24-Forum)

Thomas Meyer @, Dienstag, 13. Oktober 2020, 16:41 (vor 16 Tagen) @ Maxort

Ich gebe Peter Recht. Auf den ersten Blick sieht der ja gar nicht schlecht aus, wenn man mal so auf die neuralgischen Stellen wie Federbeindome oder die Kotflügel-Oberkanten schaut. Mal eine Motor- und Fahrzeugwäsche, und dann sieht die Sache schon anders aus. Trotzdem würde ich mir mal einen Spezialisten dazuholen, der alles mal genauer in Augenschein nimmt. Ich denke aber, daß der 6er zu retten ist.
Wenn der Wagen 10 Jahre nicht gelaufen ist, würde ich mal die Kerzen rausdrehen, ordenlich WD40 o.Ä. in die Zylinder reinpusten und dann ein bißchen von Hand durchdrehen. Dann den alten Sprit raus, 10 Liter neuen rein, das alte Öl und den Filter raus, neuen Filter und ein paar Liter billiges Baumarkt-Öl rein, dann mal versuchen, zu starten. Erstmal mit gezogenem Benzinpumpen-Relais, bis die Öldruck-Kontrolle aus ist. Und wenn er dann läuft, mal schön langsam warmlaufen und eine Weile brummen lassen. Da hört man vielleicht das Eine oder Andere ( hoffentlich nicht...;-) ) Dann nochmal das Gleiche: Alte Brühe und Filter raus, neues Zeug rein und 500 - 1000 km fahren. Und nun das Ganze nochmal von vorne und auf Synthetik-Öl umstellen.
Dann geht´s endlich an die anderen Flüssigkeiten und Feinheiten... Viel Spaß.:-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum