- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Zündungsproblem, 635 springt mal an, mal nicht (BMW-E24-Forum)

Bulli @, Samstag, 17. Oktober 2020, 23:50 (vor 11 Tagen) @ anderland66

Die Sensoren haben viele Namen...in deinem Fall gehen zwei Sensoren runter an die Getriebeglocke. Hier werden durch einen Zahnkranz auf dem Schwungrad der Kurbelwelle Signale (=Impulse) im Sensor erzeugt. Einer für Drehzahl, der andere den genauen Zündzeitpunkt mittels einer extra hierfür zusätzlich angebrachten "Bezugsmarke" neben dem Zahnkranz. Daher die verschiedenen Namen.

So wie Tom schon schrieb sind die beiden Sensoren baugleich und es müssen beide korrekt arbeiten dass der Motor startet.

--
635 CSI Automatik, Bj. 1986, z. Zt. in Restauration


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum