- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Kaltstartprobleme/starkes Qualmen (BMW-E24-Forum)

nonickatall, Mittwoch, 20. Januar 2021, 11:49 (vor 93 Tagen)

Hallo, mein 628csi erster Baureihe lief am Anfang wie ein Sack Nüsse. Ich habe daraufhin mal dem Motor etwas Liebe gegönnt und die bekannten Sachen gemacht. Unter anderem habe ich Zündverteiler und Finger, Zündkerzen, Zündkabel (waren defekt) Luftfilter, Ölfilter und Öl und das Thermostat gewechselt. Ferner habe ich die Ventile eingestellt und das Ölrohr geprüft. Nockenwelle ist nicht eingelaufen.

Der Motor springt direkt an, rumpelt aber in den ersten Minuten vor sich hin, immer kurz vor dem ausgehen. Außerdem qualmt er stark aus dem Auspuff. Der Qualm sieht nach verbranntem Öl aus. Nach ein paar Minuten läuft er absolut sauber, so wie ein ordendlicher M30 das macht. Dann qualmt er auch nicht mehr auch nicht beim Fahren.

Ich bin allerdings bisher zu wenig gefahren, um zu beurteilen ob er Öl verbraucht.

Ich habe als erstes mal die Temperatursensoren gemesen. Der Linke (In Fahrtrichtung) hat keinen Durchlass, wirkt also defekt. Weiß jemand wofür der ist? Der mittlere hat 0,4 kOhm bei ca 10°C, und der rechte 5kOhm.
Weiß jemand ob die Werte ungefähr stimmen?

Hat jemand eine Idee wo ich sonst anfangen kann zu suchen?

Vielen Dank im Voraus
LG
Ralf


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum