- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Hartge Krankenberg Alpina Ölkühler (BMW-E24-Forum)

matthes635 @, Samstag, 04. September 2021, 19:38 (vor 44 Tagen)

Hallo,
Ich hoffe auf Expertenwissen im historischen Tuning Geschäft.
Ich habe diesen Ölkühler aus einen H5s Hartge rumliegen, es ist mir aber rätselhaft mit welchen Anschlüssen er am M30 Motor verbaut wurde.
Die Schläuche sind zu kurz um an den Ölfilter zu passen, auch haben sie ein anderes Gewinde.
1/2 Zoll, statt original metrich wohl 22mm.
Auch in meinem 1978er Alpina B8 e23 ist solch ein Ölkühler mit den "falschen" Anschlüssen ab Werk verbaut.
Sicher gehen die Schläuche erst in ein seperates Thermostat.
Aber wie haben die Tuner dies am m30 angedockt.
Die BMW Originallösung an[image]m Filter hat schon ja ein Thermostat eingebaut.
Doppelt macht das ja kein Betrieb.
Ich hoffe jemand hat solch ein originales Fahrzeug, und kann das Rätsel lösen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum