- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Steuerkettenspanner M88/3 M635 (Technik: Motor /Getriebe)

mike87 ⌂ @, Stelzenberg/Kaiserslautern, Dienstag, 22. März 2016, 02:49 (vor 999 Tagen)

In meinem M635 (05/1984) ist der Steuerkettenspanner etwas undicht. Wenn ich den nun anfassen muss möchte ich ihn natürlich gleich in einen dauerhaft brauchbaren Zustand versetzen.

Aktueller Zustand:
Motor wurde 96/97 komplett revidiert, Steuerkette und beide Teile der Spannschiene links wurden laut Rechnung getauscht.
Verbaut ist folgender Kettenspanner:
[image]
Wenn ich das richtig sehe ist das doch einer ohne Membran, die in meinem M635 laut Katalog verbaut sein sollte.
Kann dazu jemand was sagen, was das für ein Kettenspanner ist und wie dieser im Vergleich zum originalen und dem vom M3 ist? Die Kette höre ich momentan nicht.

Ich hätte hier einen 11311405081 (E36 M3 3.2) liegen. Das sollte der optimale sein. Wäre der dann einfach nur reinzuschrauben oder gibt es da noch etwas zu beachten? Entlüften muss man angeblich ja nur den mit der Membran.

--
M635 CSi 15.05.1984
199 Burgundrot, 159 Leder schwarz, S2941A Kreuzspeiche, S401A SHD el., S510A Leuchtweitenregulierung, S664A Bavaria Electronic, S680A Antenne man., S979 Velours-Fussmatten
akt.: 086 schwarz, BMW/BBS RC035/RC038, Bavaria C Electronic

Steuerkettenspanner M88/3 M635

M4ever @, Augsburg, Dienstag, 22. März 2016, 10:25 (vor 999 Tagen) @ mike87

Kann dazu jemand was sagen, was das für ein Kettenspanner ist und wie dieser im Vergleich zum originalen und dem vom M3 ist? Die Kette höre ich momentan nicht.

Ohne Fotos vom Inneren kann man dazu nichts sagen. Der originale Spanner funktioniert einwandfrei auch wenn im Internet immer wieder irgendwelche Geschichten dazu kursieren. Ich habe von Empfehlungen der M-GmbH zum M3 Spanner gehört? Wenn der jetzt eingebaute Spanner einwandfrei seinen Dienst tut würde ich nichts tauschen bis auf den Dichtring narürlich. Den originalen Spanner gabs zuerst ohne Membran und später mit. Die Membran dämpft Rückschläge von der Kette und schont damit die Führungen. Spanner in neueren BMWs haben 2 Ventile, eins für den Zulauf und eins für den Rücklauf, damit wird auch ein kontrolliertes Zurückweichen ermöglicht.


Ich hätte hier einen 11311405081 (E36 M3 3.2) liegen. Das sollte der optimale sein. Wäre der dann einfach nur reinzuschrauben oder gibt es da noch etwas zu beachten?

Einfach reinschrauben. Ob's der optimale ist ...?

Entlüften muss man angeblich ja nur den mit der Membran.

Entlüften muss man bei keinem, korrekten Einbau vorausgesetzt, nur beim M30 Motor.

--
Herzliche Grüsse
Uli

Für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät

Avatar

Steuerkettenspanner M88/3 M635

Hans @, Ulm, Dienstag, 22. März 2016, 11:45 (vor 998 Tagen) @ M4ever

Hallo,

ich kann nur berichten, dass mein überholter M88 Motor mit einem neuen originalen Kettenspanner ab 3000 Umdrehungen gescheppert hat als wurde er das Zeitliche segnen.
Mehrmaliges Ein- und Ausbauen brachte nichts.

Dank Deinem Tip, Uli ("....das muss am Kettenspanner liegen";)habe ich den Kettenspanner gegen einen Spanner vom M3 getauscht .
Seitdem ist Ruhe.
Zudem ist der Einbau im Vergleich zum Originalen ein Klacks, da die Feder beim Einbau unter beengten Verhältnissen nicht zusammengedrückt werden muss.
Kein Entlüften nötig.


Ich kann daher nur positives berichten.

Grüße
Hans

Steuerkettenspanner M88/3 M635

bergkadett07 @, 88326 Aulendorf, Dienstag, 22. März 2016, 12:33 (vor 998 Tagen) @ Hans

So ist es bei mir auch und habe ein besseres Gefühl das alles ok ist!!

Grüße Dino

Steuerkettenspanner M88/3 M635

M4ever @, Augsburg, Dienstag, 22. März 2016, 18:50 (vor 998 Tagen) @ Hans

Dank Deinem Tip, Uli ("....das muss am Kettenspanner liegen";)habe ich den Kettenspanner gegen einen Spanner vom M3 getauscht. Seitdem ist Ruhe.

Ich weiss Hans, dass nach meiner Empfehlung zum M3 Kettenspanner zu wechseln die Probleme beseitigt waren. Richtig verstanden hab ich allerdings nie dass es Probleme mit dem Originalspanner gab. Ich und auch noch ein guter Freund fahren auf den Ms die Originalspanner ohne jegliche Probleme.

--
Herzliche Grüsse
Uli

Für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät

Avatar

Steuerkettenspanner M88/3 M635

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Dienstag, 22. März 2016, 19:08 (vor 998 Tagen) @ M4ever

Ich weiss Hans, dass nach meiner Empfehlung zum M3 Kettenspanner zu wechseln die Probleme beseitigt waren. Richtig verstanden hab ich allerdings nie dass es Probleme mit dem Originalspanner gab. Ich und auch noch ein guter Freund fahren auf den Ms die Originalspanner ohne jegliche Probleme.

Interessant wäre ein Test bzw. Vergleich durchaus. Ich hab letztes Jahr ne komplette Revision der Kette inklusive der Schienen und Zahnrädchen hinter mir und er rasselt dennoch leicht bei lastfreier Fahrt im Bereich um die .... glaub 2000 oder wars zwischen 2000 und 3000. Wobei das noch nie anders war bei dem...

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Steuerkettenspanner M88/3 M635

M4ever @, Augsburg, Dienstag, 22. März 2016, 19:58 (vor 998 Tagen) @ Rot-Runner

Ich weiss Hans, dass nach meiner Empfehlung zum M3 Kettenspanner zu wechseln die Probleme beseitigt waren. Richtig verstanden hab ich allerdings nie dass es Probleme mit dem Originalspanner gab. Ich und auch noch ein guter Freund fahren auf den Ms die Originalspanner ohne jegliche Probleme.


Interessant wäre ein Test bzw. Vergleich durchaus. Ich hab letztes Jahr ne komplette Revision der Kette inklusive der Schienen und Zahnrädchen hinter mir und er rasselt dennoch leicht bei lastfreier Fahrt im Bereich um die .... glaub 2000 oder wars zwischen 2000 und 3000. Wobei das noch nie anders war bei dem...

Bei meinem und dem von meinem Freund rasselt gar nichts.
Hans hatte mir damals ein paar Fotos vom neu gekauften, originalen Spanner zugesandt, der Probleme machte. Seltsam war dass die Längsrillen im Kolben, die zur Entlüftung dienen, nicht zu sehen waren. Sowohl im Werkshandbuch als auch bei meinem Spanner sind diese Rillen deutlich zu sehen??

--
Herzliche Grüsse
Uli

Für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät

Avatar

Steuerkettenspanner M88/3 M635

Hans @, Ulm, Dienstag, 22. März 2016, 20:36 (vor 998 Tagen) @ M4ever

Hallo Uli,
die Längsrillen sind schon da, allerdings fluchten sie nicht , entgegen dem Bild im Reparaturhandbuch.
War aber auch beim alten Spanner so.
Möchte mich bei Dir aber an dieser Stelle nochmals bedanken,
dass Du mir immer und wieder geschrieben hast, dass Du für das Rasseln nur den Kettenspanner in Verdacht hast.
Ansonsten hätte ich nie den neuen Spanner gegen einen M3 Spanner getauscht .
Im übrigen habe ich meinen Motoreninstandsetzer auch von diesem Geräusch berichtet.
Er schloss den neuen Kettenspanner als Ursache aus.
Man kann auch irren.....
Gruss
Hans

Avatar

Steuerkettenspanner M88/3 M635

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Dienstag, 22. März 2016, 20:37 (vor 998 Tagen) @ M4ever

Ich weiss Hans, dass nach meiner Empfehlung zum M3 Kettenspanner zu wechseln die Probleme beseitigt waren. Richtig verstanden hab ich allerdings nie dass es Probleme mit dem Originalspanner gab. Ich und auch noch ein guter Freund fahren auf den Ms die Originalspanner ohne jegliche Probleme.


Interessant wäre ein Test bzw. Vergleich durchaus. Ich hab letztes Jahr ne komplette Revision der Kette inklusive der Schienen und Zahnrädchen hinter mir und er rasselt dennoch leicht bei lastfreier Fahrt im Bereich um die .... glaub 2000 oder wars zwischen 2000 und 3000. Wobei das noch nie anders war bei dem...


Bei meinem und dem von meinem Freund rasselt gar nichts.
Hans hatte mir damals ein paar Fotos vom neu gekauften, originalen Spanner zugesandt, der Probleme machte. Seltsam war dass die Längsrillen im Kolben, die zur Entlüftung dienen, nicht zu sehen waren. Sowohl im Werkshandbuch als auch bei meinem Spanner sind diese Rillen deutlich zu sehen??

Meiner ist meines Wissens der Alte. Auf der Rechnung war er auch nicht zu sehen und diese war recht ausführlich. Somit gehe ich mal davon aus, daß er diese Rillen auch hat. Aber ist ewig her, daß ich den mal auseinander hatte. Ne, halt - den hatte ich noch gar nie auseinander - war der vom 628.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

Steuerkettenspanner M88/3 M635

Miraculix @, Krailling, Dienstag, 22. März 2016, 21:01 (vor 998 Tagen) @ Rot-Runner

Wir können uns ja mal zum M Kettenlauschen in Süddeutschland treffen ;-) .

--
Ciao Uli
M 635 CSi, 04/1986

Avatar

Steuerkettenspanner M88/3 M635

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Mittwoch, 23. März 2016, 18:55 (vor 997 Tagen) @ Miraculix

Wir können uns ja mal zum M Kettenlauschen in Süddeutschland treffen ;-) .

Jetzt hab ich n lustiges Kopfkino :-)

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

Steuerkettenspanner M88/3 M635

mike87 ⌂ @, Stelzenberg/Kaiserslautern, Freitag, 25. März 2016, 01:07 (vor 996 Tagen) @ Rot-Runner

Danke für die Infos. Da er zum Tausch des Dichtungsrings ja eh raus muss schraube ich dann wohl mal den M3-Kettenspanner rein.
Rein Interessehalber könnt eich mal Vergleichsaufnahmen von alt und neu machen. Vielleicht kommt dabei ja was interessantes raus.

Muss nun aber erstmal eine passende Nuss bestellen...

--
M635 CSi 15.05.1984
199 Burgundrot, 159 Leder schwarz, S2941A Kreuzspeiche, S401A SHD el., S510A Leuchtweitenregulierung, S664A Bavaria Electronic, S680A Antenne man., S979 Velours-Fussmatten
akt.: 086 schwarz, BMW/BBS RC035/RC038, Bavaria C Electronic

Steuerkettenspanner M88/3 M635

M4ever @, Augsburg, Freitag, 25. März 2016, 09:51 (vor 996 Tagen) @ mike87

Rein Interessehalber könnt eich mal Vergleichsaufnahmen von alt und neu machen. Vielleicht kommt dabei ja was interessantes raus.

Bitte unbedingt Aufnahmen von den Längsrillen im alten Spannerkolben machen.

--
Herzliche Grüsse
Uli

Für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät

Avatar

Steuerkettenspanner M88/3 M635

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Freitag, 25. März 2016, 13:12 (vor 995 Tagen) @ M4ever

Welcher Kettenspanner ist es eigentlich? Vom E36 3.0 oder 3.2? (Falls die unterschiedlich sind...)
Der 3.0 kostet lt. ETK 57€.... könnte man also mal testweise bestellen und einbauen. Nachteile hat er wohl anscheinend keine.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

Steuerkettenspanner M88/3 M635

mike87 ⌂ @, Stelzenberg/Kaiserslautern, Sonntag, 27. März 2016, 03:19 (vor 994 Tagen) @ Rot-Runner

Wenn ich das richtig verstanden habe ist aus dem 3.0 auch öldruckabhängig. Die doppelte Feder kam erst im 3.2. Der wird auch überall empfohlen was ich so bisher sah.
Teilenummer von meinem hier ist: 11311405081. Kostet aber auch 130 €

--
M635 CSi 15.05.1984
199 Burgundrot, 159 Leder schwarz, S2941A Kreuzspeiche, S401A SHD el., S510A Leuchtweitenregulierung, S664A Bavaria Electronic, S680A Antenne man., S979 Velours-Fussmatten
akt.: 086 schwarz, BMW/BBS RC035/RC038, Bavaria C Electronic

Avatar

Steuerkettenspanner M88/3 M635

mike87 ⌂ @, Stelzenberg/Kaiserslautern, Montag, 28. März 2016, 02:16 (vor 993 Tagen) @ mike87

Ich habe ihn nun drin. Große Unterscheide habe ich nicht feststellen können. Auf den Vorher-/Nachhervideos läuft er danach minimalst ruhiger. So kommt es einem auch im Innenraum vor. Also bisher nicht wirklich nennenswert.
Interessanter sind die Fotos der Kettenspanner:
Original von 05/1984 und aktuell vom E36 M3 3.2 (11311405081)
[image]
Ein fand nur eine Rille und viele Kratzer
[image]
Am interessantesten ist aber die Auflage. Die war doch recht mitgenommen.
[image]

Falls Interesse besteht poste ich die Videos auch noch.

--
M635 CSi 15.05.1984
199 Burgundrot, 159 Leder schwarz, S2941A Kreuzspeiche, S401A SHD el., S510A Leuchtweitenregulierung, S664A Bavaria Electronic, S680A Antenne man., S979 Velours-Fussmatten
akt.: 086 schwarz, BMW/BBS RC035/RC038, Bavaria C Electronic

Avatar

Steuerkettenspanner M88/3 M635

m6-markus @, Donnerstag, 18. Januar 2018, 08:54 (vor 332 Tagen) @ mike87

Grüße euch, hat nichts mit dem anderen Steuerkettenspanner vom M3 zu tun. Hier die originale Fehlermeldung von BMW 1985. Dementsprechend wurden ab Ende 1985 Anfang 1986 immer die Membrane ab Werk verbaut. Die meisten M6 sind aber aus 1984 und 85. Somit tritt das Problem auf.
[image]
[image]
Und so sieht die zusätzliche relativ große Membrane aus:
[image]
[image]

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum