- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

BWM M635 CSI springt nach einem Jahr standzeit nicht mehr an (Technik: Motor /Getriebe)

julius.max, Montag, 06. März 2017, 08:51 (vor 645 Tagen)

Hallo Zusammen,

mein Name ist Julius und ich habe seit 17 Jahren einen BMW M635 CSI. Leider immer weniger Zeit zum fahren. Am Samstag wollte ich den Wagen nach ca einem Jahr Standzeit mal wieder starten. ich hatte das Auto seitdem ich es habe nur im Sommer bewegt und er ist immer wieder gut angesprungen nach dem Winter (Batterie schön geladen bzw. mit Powerpack unterstützt). ich hatte die letzen Jahre immer mal wieder problemchen dass er warm nicht gut lief (zu fett) und hatte zweimal den Kühlmitteltemperaturfühler getauscht, danach lief er wieder einwandfrei.

Aber leider konnte ich ihn am Samstag nicht starten. Der Anlasser hat schön durchgezogen und nach einigen Startsequenzen (5 x 20s mit Pausen) ist er immer noch nicht angesprungen. Darauf hin habe ich mal den Schlauch beim Benzindruckregler abgenommen (Rücklauf oder?) und einen weiteren Startversuch unternommen, hier kam dann zuerst nur Luft und dann schön Sprit raus. Schlauch wieder drauf und wieder versucht. Er macht keinen Muckser. Darauf hin habe ich einen Stecker vom Verteiler abgezogen und darangehalten. Normal denke ich, müsste doch im Abstand von 1 cm ein Funke überspringen (hör- und sehbar)?

ich werde die Tage mal eine Kerze ausbauen und diese gegen Masse halten und nochmal prüfen ob ein Funke kommt.

habt ihr eine Idee was sein könnte?

danke und Gruß
Julius

BWM M635 CSI springt nach einem Jahr standzeit nicht mehr an

uli @, Bad Oeynhausen, Montag, 06. März 2017, 10:59 (vor 645 Tagen) @ julius.max

Alter Sprit?

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

BWM M635 CSI springt nach einem Jahr standzeit nicht mehr an

vinolino, Montag, 06. März 2017, 11:24 (vor 645 Tagen) @ uli

Ein Kollege von mir hat mit seinem E30 M3 immer wieder Probleme mit verklebten Einspritzdüsen, vielleicht auch das mal checken.

Grüße

Avatar

BWM M635 CSI springt nach einem Jahr standzeit nicht mehr an

e24Tom @, Landshut, Montag, 06. März 2017, 12:51 (vor 645 Tagen) @ julius.max

Hi Julius,

wenn am Verteiler bei abgezogenem Kabel kein Funken springt (Kabel gegen Masse halten), dann hast Du mit Sicherheit auf der Zündungsseite Dein Problem zu suchen. https://www.ngk.de/technik-im-detail/zuendspulen/wartung/diagnose/ Link zur Überprüfung der Zündspule, wenn es die nicht ist,dann an den Sensoren weiter prüfen, hab leider keinen M und weiß daher auch nicht genau, wie der angesteuert wird, vermutlich auch über einen OT Geber. Das Steuergerät muss ja wissen, wo der Kolben sich gerade befindet. Da kommen mit Sicherheit noch Tips.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

BWM M635 CSI springt nach einem Jahr standzeit nicht mehr an

julius.max, Montag, 06. März 2017, 16:16 (vor 645 Tagen) @ e24Tom

Hallo,

alter Sprit kann natürlich schon sein, aber der ist ja "nur" ca 1,5 Jahre alt und ich somit müsste das Auto zumindest ein paar Husterer machen. Er macht aber gar nichts.

habe heute MIttag kurz Klemme 15 (grünes Kabel) an der Zündspule gemessen, hier liegen 12 Volt an.

Werde demnächst die Widerstände an der Zündspule messen und dann weitersehen.

Gruß
Julius

Avatar

BWM M635 CSI springt nach einem Jahr standzeit nicht mehr an

m6-markus @, Montag, 06. März 2017, 21:52 (vor 645 Tagen) @ julius.max

Hallo Julius, aus welcher Ecke Deutschlands kommst du?
Grüße,
Markus

BWM M635 CSI springt nach einem Jahr standzeit nicht mehr an

Fantomas1972, Dienstag, 07. März 2017, 08:30 (vor 644 Tagen) @ m6-markus

Ich bin bei meinem ehemaligen M5 E28 mal daran verzweifelt, dass das Steuergerät nach 28 Jahren nicht mehr wollte. Hab's dann ausgebaut und checken/überholen lassen. Eingebaut (Wagen stand auch über ein Jahr) und beim ersten Schlüsseldreh angesprungen. Könnte evt auch eine Ursache sein.
Frederic

BWM M635 CSI springt nach einem Jahr standzeit nicht mehr an

julius.max, Dienstag, 07. März 2017, 10:31 (vor 644 Tagen) @ m6-markus

Hallo Markus,

ich bin aus Schrobenhausen. Wo kommst du her?

danke
Gruß
Julius

Avatar

BWM M635 CSI springt nach einem Jahr standzeit nicht mehr an

m6-markus @, Dienstag, 07. März 2017, 15:22 (vor 644 Tagen) @ julius.max

Nicht weit weg. Fürstenfeldbruck
Wenn es am Wochenende nicht schüttet, kann ich ja mit meinem M635 mal zu dir kommen. Dann können wir verschiedene Bauteile austauschen und testen.
Markus

Avatar

BWM M635 CSI springt nach einem Jahr standzeit nicht mehr an

WN-AV-513 @, Schorndorf, Dienstag, 07. März 2017, 09:58 (vor 644 Tagen) @ julius.max

Hey Julius,

Ist der Zündfunke da? Könnten die OT-Impulsgeber sein. War bei mir mal so...

Grüsse Heinz

BWM M635 CSI springt nach einem Jahr standzeit nicht mehr an

julius.max, Dienstag, 07. März 2017, 10:34 (vor 644 Tagen) @ WN-AV-513

Hallo,

ja die Geber am Getriebe da habe ich schon öfter was gelesen. ich glaube es handelt sich um 2 Geber am Zahnkranz Schwungrad, einer für OT und einer für die Drehzahl.

bisher habe ich nur ein Kabel direkt am Verteiler abgezogen und habe es im Abstand von 1cm hingehalten, leider nichts zu sehen.

somit kann schon der Geber das Problem sein.

danke vielmals für eure Antworten

Gruß
Julius

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum