- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Wie Fensterhebermotor ausbauen ? (BMW-E24-Forum)

whisky, Dienstag, 25. Juli 2017, 20:05 (vor 1036 Tagen)

Liebes Forum,

mein rechter Fensterheber will nicht mehr so recht. Also Türverkleidung abgenommen und mal geschaut

[image]

An welchen Schrauben hängt denn der Fensterhebermotor? Einfach nur die 2 großen Schrauben links?

Sieht nach nem ziemlichen gefummel aus. Wie kriegt man den am besten raus? Fenster sollte warscheinlich ganz oben sein? Oder muss ich das ganze Gestänge mit ausbauen?

Danke für die Tipps:-D

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

BMW_635CSI_Driver @, Dienstag, 25. Juli 2017, 22:10 (vor 1036 Tagen) @ whisky

Da musst du das ganze Ding ausbauen. Scheibe raus. Das ganze Gestänge rausfummeln. Der ist ja nicht oft angeschraubt. Ich wüsste nicht wie man den Motor sonst wechseln kann.
Und dann viel Spaß beim Scheiben einstellen:-P

--
Gruß Christian
635CSI Bj. 07.1983.

Avatar

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

Chris.95 @, Oberschneiding, Mittwoch, 26. Juli 2017, 10:41 (vor 1036 Tagen) @ whisky

[image]

Rot = Fensterheber
Grün = Führungsschienen, muss aber glaub ich nur die linke raus weiß jetzt nur nicht welche von den oben links es genau ist.
Gelb = Fensterscheibe an Führungsschiene über einen Winkel

wobei die Scheibe glaub ich nicht zwingend raus muss.

Vielleicht musst du auch noch den Motor von der Scheibe lösen und dann rauf fahren um in besser aus dem Loch unten raus zu kriegen

falls du schrauben von der Scheiben lösen musst, solltest du nur beim festziehen aufpassen weil die Scheibe dann zerspringen könnte also lieber bisschen leichter anziehen und falls sie verrutscht nochmal nachziehen.

hoffe das ich helfen konnte.

Gruß
Christoph

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

whisky, Mittwoch, 26. Juli 2017, 12:39 (vor 1035 Tagen) @ Chris.95

Hey Christoph

vielen Dank! ich habe schon befürchtet das der ganzen Kram raus muss.
Gibts irgendwelche Tipps zum Einstellen des Fensters beim zusammenbauen?

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

uli @, Bad Oeynhausen, Mittwoch, 26. Juli 2017, 15:48 (vor 1035 Tagen) @ whisky

Scheibe muß raus. Der Fensterheber ist daran nicht befestigt sondern an dem mechanischen Fensterheber wo normalerweise die Kurbel drankommt also der Knubbel neben den beiden roten linken Kreisen.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Avatar

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

Chris.95 @, Oberschneiding, Donnerstag, 27. Juli 2017, 05:30 (vor 1035 Tagen) @ uli

Servus,

Also den Fensterheber der ersten Serie hatte ich ohne ausbau der Scheibe rausbekommen :boah:
(war noch die alte Tür also nichts denken:-D )

[image]

kann aber dann gut sein das es bei der 2.ten Serie nicht mehr funktioniert :-)

Gruß
Christoph

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

whisky, Donnerstag, 27. Juli 2017, 10:36 (vor 1035 Tagen) @ Chris.95

Mal interessehalber: wie hast Du ihn ohne die Scheibe rausbekommen?

Frage mich gerade generell wie ich das ganze Fensterhebergerüst aus der Tür rauskriegen soll

Avatar

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

Chris.95 @, Oberschneiding, Donnerstag, 27. Juli 2017, 10:51 (vor 1035 Tagen) @ whisky

Servus,

Die linke Führungsschiene abgeschraubt und rausgefummelt die vier roten Schrauben raus dann von der Scheibe abgeschraubt und dann durch das breite Loch unten gefummelt und je nach dem die Kabel ab und angesteckt um ihn verfahren zu können.

war halt der von der ersten Serie, von der 2.ten weiß ich es nicht ob es geht.

Gruß
Christoph

Avatar

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

Diva1982 @, 50996 Köln, Donnerstag, 27. Juli 2017, 20:03 (vor 1034 Tagen) @ whisky

Hallo,
mir steht der Aus-und Neueinbau vom E-Motor auch noch bevor.
Kannst Du mir bitte kurz miteilen, wie Du am besten vorgegangen bist?
Vielen Dank
Gruß
Ecki

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

uli @, Bad Oeynhausen, Freitag, 28. Juli 2017, 08:41 (vor 1034 Tagen) @ Diva1982

Bei meinem habe ich rumgefummelt ob das ohne Scheibenausbau funktioniert. Ich habe mich dann entschieden die Scheibe auszubauen. Ich glaube es sind 2 Schrauben mehr die gelöst bzw. mehr festgemacht werden müssen. Auf jeden Fall ist es ein weitaus enspanteres Arbeiten und nicht so eine Fummelei.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Avatar

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

Chris.95 @, Oberschneiding, Freitag, 28. Juli 2017, 11:40 (vor 1034 Tagen) @ uli

Entspannter ist es alle mal wenn man Sie ausbaut :-D

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

peterm635csi @, Essen, Donnerstag, 27. Juli 2017, 12:39 (vor 1034 Tagen) @ whisky

;-)
Wie wäre es einmal hier https://www.bmwtechinfo.com/repair/main/631en/htm/418.htm
rein zu schauen.(Links)
Ist zwar in englisch aber die Bilder sind in Deutsch.

:-D

Avatar

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

tschofra, 86343 Königsbrunn, Montag, 02. September 2019, 12:30 (vor 268 Tagen) @ whisky

Liebe E24-Gemeinde,
ich musste letztens bei meinem 6er auch den Fensterhebemotor an der Beifahrertüre ausbauen. Um diejenigen unter euch, denen irgendwann diese Arbeit bevorsteht, die Arbeit zu erleichtern, hier ein Hinweis, wie ich vorgegangen bin, ohne das ganze Gestänge nebst Scheibe auszubauen.

Nach dem die Türverkleidung ausgebaut ist, habe ich zuerst eine Holzlatte unter die Fensterscheibe geklemmt, damit sich diese nicht absenken kann (wird an der Türunterseite abgestützt, ca. 35,5 cm Länge).
Dann habe ich die vier auf dem Foto rot markieren Schauben herausgeschraubt und die fünfte ganz rechts nur gelöst.
So lässt sich die Hebemechanik nach oben und unten bewegen um an die verdeckten drei Schrauben zu gelangen, die den Motor fixieren (Position ca. grüne Punkte).
Knifflig ist nur die Schraube, die links zu A-Säule/Türbefestigung liegt. Aber mit viel Geduld und einer kleinen Knarre, die man von links in die Öffnung führt, kann man die Schraube herausdrehen. Dann nur noch den Stecker lösen (oder schon vorher) und der Motor kann von der Hebemechanik abgenommen werden.

Beim Einbau alles in umgekehrter Reihenfolge. Ein Justieren der Fensterscheibe entfällt damit, da alles an seinem Platz verbleibt. Für die Fahrertür gilt im Prinzip gleiches Vorgehen, nur jeweils Seitenverdreht.

Viele Grüße
Jo[image]

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

andreas635, Dienstag, 24. März 2020, 21:50 (vor 63 Tagen) @ tschofra

Danke tschofra für die Tips, habe heute den Fensterhebermotor ausgetauscht. Um an die Motorschrauben zu kommen, habe ich jedoch das Blech davor etwas weggeflext. Dadurch entfällt auch das Abschrauben der rot markierten Schrauben. Nur die 3 Motorschrauben raus (Fenster unten mit dem Holzlatte abstützen) und den Motor abnehmen...

Tipp: Die reproduzierten Fensterheber-Motoren für Porsche 924/944/968 passen perfekt in den E24 ( https://www.partworks.de/)


Hier alter e24 und neuer Porsche-Fensterhebermotor:
[image]

Das Einzige, worauf man verzichten muss, ist die Notbetätigung, da die Welle nur das Zahnrad enthält:[image]

An einer Stelle muss noch ein Unterlagscheibe hingeklebt werden, damit die Gewindehöhe mit den anderen beiden überweinstimmt:
[image]

[image]

[image]

Avatar

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

Tom @, Schrobenhausen, Dienstag, 24. März 2020, 22:59 (vor 63 Tagen) @ andreas635

Servus,

Top Arbeit.....ich bin schwer beeindruckt. Das Bild habe ich mal abgespeichert, das kommt in mein Gruselkabinett :-P

--
Gruß
Tom

Avatar

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

e24Tom @, Landshut, Mittwoch, 25. März 2020, 12:15 (vor 62 Tagen) @ Tom

Hi Tom,

Du bist aber auch immer sehr direkt.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10 mit 261 PS, Automatik, Schiebedach, Klima R 134 a, Tempomat, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

Avatar

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

e24Tom @, Landshut, Mittwoch, 25. März 2020, 12:16 (vor 62 Tagen) @ e24Tom

:-(

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10 mit 261 PS, Automatik, Schiebedach, Klima R 134 a, Tempomat, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

Avatar

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

e24Tom @, Landshut, Mittwoch, 25. März 2020, 12:18 (vor 62 Tagen) @ e24Tom

Das mit dem Smilies haut bei mir vom Tablett aus nicht hin, oder meine Finger sind zu groß. Der sollte es sein:-D

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10 mit 261 PS, Automatik, Schiebedach, Klima R 134 a, Tempomat, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

uli @, Bad Oeynhausen, Mittwoch, 25. März 2020, 13:09 (vor 62 Tagen) @ e24Tom

Er hat aber doch Recht.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Avatar

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

Tom @, Schrobenhausen, Donnerstag, 26. März 2020, 10:27 (vor 62 Tagen) @ e24Tom

Servus Tom,

echt? Dem war ich mir garnicht so bewusst :-D , ich war der Meinung dass ich mich schon ganz schön zurück gehalten habe :-P

--
Gruß
Tom

Avatar

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

WW 635 H @, Mittwoch, 25. März 2020, 14:28 (vor 62 Tagen) @ Tom

Ich glaube so ist das auch in der Reparaturanleitung im Yps Heft beschrieben.
Weiss nur nicht mehr ob Bosch oder Black und Decker Flex.

Ischja janz Grauselig.

Gruss Stefan

--
E9 Gruppe 2 Nachbau mit S36 - e30 Folger Breitbau mit M88 - e24 mit Alpina M30

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

amboss87, Niederbayern, Mittwoch, 25. März 2020, 20:32 (vor 62 Tagen) @ WW 635 H

Super! ...aber die Arbeit mit der Flex?? Greiz.


Gibt es so eine bebilderte Anleitung auch für hinten?

--
MfG

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

Kone, Donnerstag, 26. März 2020, 08:53 (vor 62 Tagen) @ amboss87

OK, ein bisschen hart rangegangen, aber ein gutes hat die Bebilderung schon, jeder der in Zukunft einen Hebermotor tauschen muß, weiß jetzt wo man eine Bohrung setzt und mit einem Fräser so groß macht das Nuss und Schraubenkopf durchpasst.
Den Lack an den Schleifstellen ausbessern und danach einen Plastik oder Gummiproppen drauf und gut ist, meint Kone(Karlheinz)

Wie Fensterhebermotor ausbauen ?

koeschdl @, 77855 Achern-Mösbach, Samstag, 25. April 2020, 14:20 (vor 31 Tagen) @ andreas635

Ich hab das mit den Fensterheber diese Woche probiert. Ohne Flex. Geht super mit den Motoren des Porsches. Machen zwar nicht so ein hochwertigen Eindruck wie die Originalen, aber für das wenige was ich die brauche völlig ausreichend. Zudem einiges an Geld gespart. Zusätzlich noch die Schalter auseinandergenommen und Kontakte gereinigt. Jetzt kann der Sommer kommen:)

Grüße Fabian

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum