- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Alpina-Felgen 16" und Alpina-Fahrwerk (BMW-E24-Forum)

darkwing @, Freitag, 31. August 2018, 20:37 (vor 76 Tagen)

Hallo zusammen!!

Mir sind Alpina-Felgen 16 Zoll angeboten worden. Das sind die Felgen mit der Teilenummer 3611602 und 3611603. Dazu würde gut das Alpina-Fahrwerk FE1 (Teilenummer 3100611) passen, finde ich.

Bin kein Experte, was ABEs angeht, aber zwei Punkte in der Felgen-ABE haben mich stutzig gemacht. Darin steht, dass die hinteren Radhäuser nachgebördelt werden müssen, und dass Fahrwerk und Bremsen dem Serienzustand entsprechen müssen ("sofern diese durch keine weiteren Auflagen berührt werden" ).

Was heißt das konkret, hat hier jemand die Felgen zusamnen mit dem Alpina-Fahrwerk drauf, und war die Eintragung problemlos?

Bevor ich das Fahrwerk und die Felgen kaufe, bräuchte ich Gewissheit, dass das zusammen problemlos eingetragen werden kann. Und dass umbördeln bestenfalls unnötig ist.

Schöne Grüße
Daniel

P.S.: Die Fahrwerks-ABE habe ich leider nicht.

--
=== 635CSi EZ 03/1985 ===
=== 750i EZ 12/1992 ===

Alpina-Felgen 16" und Alpina-Fahrwerk

HerrRossi21 @, 85640 Putzbrunn, Freitag, 31. August 2018, 22:57 (vor 76 Tagen) @ darkwing

Hallo Daniel.

Ich würde mal an deiner Stelle eine Emailanfrage bei Alpina selbst machen. Ich glaube das die Auskunft geben.

Grüße
Bernd

--
BMW M635CSi Euro 286PS, 01.10.1984, diamantschwarz, Leder Buffalo anthrazit, BBS RS007 3-tlg 240/45ZR415 TRX, BMW Bavaria Electronic...

Avatar

Alpina-Felgen 16" und Alpina-Fahrwerk

Marc635 @, Merzig, Samstag, 01. September 2018, 14:48 (vor 75 Tagen) @ HerrRossi21

Hallo,

bzgl. der Serienausführung der Fahrwerksteile brauchst du keine Angst zu haben. In meinem 17'' Gutachten steht noch der Passus, daß weitere Veränderungen gesondert zu beurteilen sind. Damit sind z.B. Tieferlegungen/Sportfahrwerke gemeint, die ein eigenes Gutachten haben.

Mich wundert, daß bei 16'' der Hinweis zum umbördeln gegeben ist. Bei meinen Gutachten für Alpina 17'' ET12 ist der Punkt K42/K44 beim CS 1/2 nicht aufgeführt. Wie es beim CS aussieht weiß ich nicht, vielleicht gilt das nur für diese Modelle.

Ich habe ein Sportfahrwerk und Alpina 17' mit 265er hinten ohne umbördeln eingeragen, no problem.

--
Beste Grüße

Marc
635CSi Bj 1/86, Ez. 06/89, Zinnober-Rot, Saarland

Avatar

Alpina-Felgen 16" und Alpina-Fahrwerk

Privatfahrer, Saarland, Samstag, 01. September 2018, 16:32 (vor 75 Tagen) @ Marc635

Vielleicht hat es etwas damit zu tun, ob ab Werk Radlaufverbreiterungen verbaut waren?

Mein CS/2 hat auch ohne Karosserieänderungen 255er auf 17 Zoll inkl. Sportfahrwerk (Bilstein+H&R), aber meiner wurde ab Werk mit 240er TRX geordert und hatte deswegen auch automatisch die Radlaufverbreiterungen...

Avatar

Alpina-Felgen 16" und Alpina-Fahrwerk

Marc635 @, Merzig, Samstag, 01. September 2018, 23:37 (vor 75 Tagen) @ Privatfahrer

Ich habe keine Verbreiterungen. Steht auch nichts davon im Gutachten.

--
Beste Grüße

Marc
635CSi Bj 1/86, Ez. 06/89, Zinnober-Rot, Saarland

Alpina-Felgen 16" und Alpina-Fahrwerk

fozzybaer @, Sonntag, 02. September 2018, 16:30 (vor 74 Tagen) @ darkwing

Hallo Daniel,

ich hab deine Kombination ab Werk drauf und hab nichts gebördelt. In den Alpipna-Unterlagen hab ich auch nichts gefunden. Es ist ja auch massig Platz zwischen Reifen und Radhaus....

Gruß

Thomas

Avatar

Alpina-Felgen 16" und Alpina-Fahrwerk

darkwing @, Mittwoch, 07. November 2018, 19:39 (vor 8 Tagen) @ darkwing

Mahlzeit!

Ich habe mittlerweile das Alpina-Fahrwerk erhalten, und der Wagen steht zum Einbau des Fahrwerks bei meinem Schrauber in der Werkstatt.

Dabei ist aufgefallen, dass anscheinend nicht mehr das Serien-, sondern ein anderes Fahrwerk verbaut ist. Jedenfalls passen an der Hinterachse die Aufnahmen und alles weitere nicht mit dem Alpina-Fahrwerk zusammen. Laut Alpina passen nur die Original-Bestandteile des Serienfahrwerks (Teller, Federunterlagen, Stützlager, Staubschutz) mit dem Alpina-Fahrwerk zusammen. An der Vorderachse passte hingegen alles optimal.

Genau verifizieren können wir es nicht, weil die auf dem Dämpfer aufgedruckte Teilenummer weder bei BMW noch sonst irgendwo bekannt ist. Kann jemand etwas mit der Teilenummer 55222250209 bzw. 4190725W00 anfangen, und sagen, worum es sich hier handelt? Google spuckt hier nichts aus, was helfen würde. Man kann es nicht genau erkennen, aber es scheint ein BMW-Logo drauf zu sein. Handelt es sich möglicherweise um das M-technic Fahrwerk?

Danke und schöne Grüße aus Leverkusen
Daniel

--
=== 635CSi EZ 03/1985 ===
=== 750i EZ 12/1992 ===

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum