- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

7jx16 H2 ET11 und 1. Serie - vorne mit 205 55 16? (Technik: Felgen / Reifen)

rechty, Ludwigshafen, Dienstag, 11. September 2018, 09:13 (vor 14 Tagen)

Hallo,

Ich habe vorne BBS RA112 7jx16 H2 ET11 mit 205 55 16 einbauen lassen. Der Umfang des Reifen entspricht exact dem der Originalbereifung. Jetzt schleifts im Kotflügel, wenn man maximal eingefedert einlenkt (im Rahmen erfolglosen TÜV-Abnahme...)

Mein Auto ist ein 635CSI Bj. 4/79, also erste Serie.

Leider habe ich zeitgleich das vom Vorbesitzer eingetragene, aber nicht verbaute, Sportfahrwerk wieder einbauen lassen (H&R 28.1 und 28.2 - eigentlich vom e12). Damit kommt er vorne recht tief. Es handelt sich dabei nur um Federn. Der Federweg sollte eigentlich gleich bleiben - oder?

Soweit so gut...

Wer kann mir sagen, ob obiges Rad mit dem Serienfahrwerk ohne Änderungen an der Karosserie funktioniert? Dann würde ich einfach das Fahrwerk zurückbauen.

Oder ob dieses Rad in der 1. Serie aufgrund der ET grundsätzlich nicht passt? Dann habe ich ein Problem. Den Kotflügel zu ändern, kommt nicht in Frage.

Das Gutachten zum Rad bezieht sich - das hab ich jetzt auch gerafft - auf die 2. Serie...

Gruß Markus

PS: Ich wollte eine Rad/Reifenkombi, für die es noch ne Weile V-Bereifung in vernünftiger Auswahl gibt und die dazu noch ordentlich aussieht. Sprint classic in 14 Zoll ist mir zu rustikal, Michelin zu teuer... . Wer hat Erfahrungen/Vorschläge?

Avatar

7jx16 H2 ET11 und 1. Serie - vorne mit 205 55 16?

Ulix ⌂ @, Stuttgart, Dienstag, 11. September 2018, 10:00 (vor 14 Tagen) @ rechty

Die Extremumbauer haben ja noch ein paar beknackte Maßnahmen für solche Fälle.

Es gibt Federwegbegrenzer, das sind einfach geschlitze Hartgummiringe die Du auf die Kolbenstange schiebst so dass es nicht so weit einfedert.
Ausserdem gibt es noch Lenkeinschlagbegrenzer, ich weiß aber nicht wie die aussehen.

Ich würde mir mit solchen Maßnahemn die Räder eintragen und die Dinger dann wieder ausbauen.
Im Normalbetrieb wird es nicht schleifen und selbst wenn, passiert da auch nichts wenn es nur ab und zu ein bisschen schleift.

--
Gruß Ulix
1984 635CSI
2003 Z4 3.0 Roadster (vernünftiges Alltagsauto)

7jx16 H2 ET11 und 1. Serie - vorne mit 205 55 16?

rechty, Ludwigshafen, Dienstag, 11. September 2018, 13:59 (vor 14 Tagen) @ Ulix

Hallo Ulli,

danke, aber der Federweg ist bei mir vorne eh schon recht begrenzt.
Ich denke, das e12 Fahrwerk ist halt doch nicht kompatibel, auch wenn die Bauteile an sich problemlos passen.
Ich habe noch kein normales Sportfahrwerk gesehen, das die VA derart absenkt wie dieses, während hinten praktisch nix passiert. Ist wahrscheinlich auch nicht vorgesehen, da der e12, wie ich rausgefunden habe, vorne nicht die gleichen Federn hat wie der 6CS.
Auto sieht grad ein wenig aus wie ein Camaro aus den 80ern...

Daher zurück zur Frage:

Fährt jemand dieses Rad auf der Vorderachse eines 6CS (1. Serie) mit Serienfahrwerk?

Da ich morgen auf große Fahrt gehe, hab ich jetzt den Radsatz drauf, mit dem ich das Auto einst gekauft habe...
Bei mir eingetragen und jetzt auch wieder montiert ist folgende exotische Kombi:

Rial Mesh 7Jx15H2 ET9 (KBA40617) mit
vorne 205 50 15 86V
hinten 225 50 15 86V
Das löst das Kotflügelproblem, aber der Abrollumfang ist viel zu klein. Weiß der Teufel, wer das eingetragen hat. Fahren will ich die auf Dauer nicht, weil das natürlich auch die Übersetzung beinflusst und man zwar im 5. durch die 30er Zone, dafür aber kaum BAB fahren kann...

Avatar

7jx16 H2 ET11 und 1. Serie - vorne mit 205 55 16?

E24Schwede ⌂ @, Miesbach, Dienstag, 11. September 2018, 16:54 (vor 14 Tagen) @ rechty

Wo genau schleift es? Vorne an der Übergang zu der Stoßstange?

Gruß Peter

--
'Traded the sunrise for the sunset, that's what I did' [J.Brown]
Administrator & Moderator - E24 Forum
635CSi 84/09 (DE), Klima 134a, Sportgetriebe, E34 M5 3.6/3.8 Bremse, E38 Felgen (1182277 / RZ469)

Avatar

7jx16 H2 ET11 und 1. Serie - vorne mit 205 55 16?

635Bj80 @, Dienstag, 11. September 2018, 17:50 (vor 14 Tagen) @ E24Schwede

Ich fahre an der Vorderachse eine Ronal Felge mit 8J x 14 H2, ET 11 mit 225/50.

Die sollten doch größer sein wie Deine Reifen ??

Avatar

7jx16 H2 ET11 und 1. Serie - vorne mit 205 55 16?

WW 635 H, Dienstag, 11. September 2018, 19:37 (vor 14 Tagen) @ 635Bj80

Ich hab 9x16 ET8 (28,4 mm breiter ) verbaut und da schleift nix, allerdings Radkanten umgelegt.

Gruß Stefan

7jx16 H2 ET11 und 1. Serie - vorne mit 205 55 16?

rechty, Ludwigshafen, Mittwoch, 12. September 2018, 00:03 (vor 14 Tagen) @ 635Bj80

Wirklich 14 Zoll?
Oder meinst Du 8x16 et 11 mit 225 50 16?
Das wäre dann etwas breiter als bei mir mit gleichem Umfang.
Was fährst Du für ein Auto? Bj.? Sehe grad Deinen Nickname... nehme die Frage zurück.
Also 14 oder 16 Zoll?

Avatar

7jx16 H2 ET11 und 1. Serie - vorne mit 205 55 16?

635Bj80 @, Mittwoch, 12. September 2018, 12:34 (vor 13 Tagen) @ rechty

Du hast Recht, ich habe nun mal am Wagen geschaut es sind die 16 Zoll.

Aber komischer Weise sind in den Papieren auch 14 Zoll eingetragen, bin da gerade selber etwas verwirrt. Ich schaue mir das noch mal in Ruhe an.

7jx16 H2 ET11 und 1. Serie - vorne mit 205 55 16?

rechty, Ludwigshafen, Dienstag, 11. September 2018, 23:55 (vor 14 Tagen) @ E24Schwede

Oben bei 12.00 Uhr im Ausschnitt...

Avatar

7jx16 H2 ET11 und 1. Serie - vorne mit 205 55 16?

E24Schwede ⌂ @, Miesbach, Mittwoch, 12. September 2018, 00:34 (vor 14 Tagen) @ rechty

Also, erstmal. Die RA112 felgen sind mit dieser kombi nur für "9892/1 +M" gedacht laut gutachten. Unter anderem sind die radausschnitte vom 9892/0 (CS/0 oder CS) wie bei dir niedriger was zu einem schlechteren rad-freiheit führt.

Frage aber trotzdem:

Wann schleifft es? Beim voll ausschlag? Nur beim normal fahren oder nur beim schnellere kurvenfahrt? Oder wie?

Kannst du vielleicht ein foto einstellen damit wir sehen können wie es aussieht?

bitte ein foto von der seite mit den vorderen rädern normal stehend und dann eine nur vom vorderrad mit dem rad voll eingelenkt? Know what i mean?

Was anderes: Die felgen 3611602 von Alpina haben aber die gleiche specs felge/reifen. Ich habe gerade im gutachten 40263 nachgelesen. Da steht fur 9892/0 folgendes:

"Gegebenfalls ist durch nacharbeit der innenseite der vorderen radhäuser eine ausreichende freigängigkeit der räder herzustellen."

Also scheint dies notwendig zu sein bei dieser dimension.

Gruss

Peter

--
'Traded the sunrise for the sunset, that's what I did' [J.Brown]
Administrator & Moderator - E24 Forum
635CSi 84/09 (DE), Klima 134a, Sportgetriebe, E34 M5 3.6/3.8 Bremse, E38 Felgen (1182277 / RZ469)

7jx16 H2 ET11 und 1. Serie - vorne mit 205 55 16?

rechty, Ludwigshafen, Mittwoch, 12. September 2018, 08:11 (vor 14 Tagen) @ E24Schwede

Hallo Peter,

es haben ja schon Leute erzählt, dass sie Reifen der Dimension und breiter vorne fahren. Also tippe ich aufs Fahrwerk, da vorne viel zu tief...

Bilder kann ich derzeit keine machen, da mein alter Radsatz (siehe weiter oben) wieder drauf ist und ich heute gen Creme21 aufbreche.

Die Reifen schleifen oben bei 12 Uhr auf der Innenseite des Radausschnittes (nicht umgebördelt) und zwar nur, wenn der Prüfer das Auto auf der Bühne max. einfedert und dann einlenkt. Dann aber gleich und bei geringem Lenkeinschlag.

Im Fahrbetrieb hab ich garnix gemerkt.

Ich werd nach der Ausfahrt das Originalfahrwerk wieder einbauen lassen und notfalls vorne umbördeln lassen, dann sollte es passen und dann schick ich auch mal Bilder...

Gruß Markus

7jx16 H2 ET11 und 1. Serie - vorne mit 205 55 16?

rechty, Ludwigshafen, Mittwoch, 12. September 2018, 08:13 (vor 14 Tagen) @ E24Schwede

Könntet Du mir das Alpina Gutachten zur verfügung stellen? Für die nächste Vorführung beim TÜV. Gleiche Spezifikationen der Felgen und GA für CS0 solltn notfalls ein Argument sein, wenn alles andere passt...
Danke

Avatar

7jx16 H2 ET11 und 1. Serie - vorne mit 205 55 16?

irland90 @, Hatten, Mittwoch, 12. September 2018, 10:29 (vor 13 Tagen) @ rechty

Hallo Markus,
bei meinem 78er 635 CSI wurde 1983 ein Hartgefahrwerk eingetragen. Neben der Tieferlegung (sieht aus wie vorne 5 und hinten 2 cm tiefer) gehörten dazu auch genau die BBS Mahle Felgen mit Pirelli Bereifung (auch eingetragen, weil damals nur Pirelli diese Reifengrößen anbot). Mein 6er steht vorne so tief, dass noch 8mm Platz bis zur Unterkannte Radlauf bleiben- hinten passen dafür drei Finger dazwischen!
Wie viel Abstand hast du hinten?
Es schleift nichts, und der TÜV-Prüfer findet es auch gut so. Da alles eine historische Umbaumaßnahme ist, hat er auch seit 10 Jahren ein H-Kennzeichen!
Hoffe dir geholfen zu haben.

--
635 CSi
Bj. 1978
Polaris

7jx16 H2 ET11 und 1. Serie - vorne mit 205 55 16?

rechty, Ludwigshafen, Montag, 17. September 2018, 11:14 (vor 8 Tagen) @ irland90

Meiner ist vorne noch etwas tiefer (Lauffläche verschwindet schon), hinten so hoch wie normal. So ist es definitiv zu tief und wird so nicht bleiben, TÜV hin oder her.
Bevor ich auf Serie zurückbaue - hast Du zufällig Papiere zum Hartgefahrwerk oder ne Briefkopie? Vielleicht gibts die Federn noch irgendwo zu kaufen...
Gruß Markus

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum