- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Wann muss die Öldrucklampe verlöschen? (BMW-E24-Forum)

Ulrich 635 CSI @, Montag, 15. Oktober 2018, 13:06 (vor 29 Tagen)

Hallo alle,

Nach welchem Zeitraum verlischt bei euch die Öldruckkontrollleuchte nach dem Kaltstart bei welcher Außentemperatur?

Bei mir nach 10 Sekunden mit 20 W50 bei 20 Grad dabei gebe ich natürlich manuell kein Gas.

635 von 1987

Gruß Uli

Wann muss die Öldrucklampe verlöschen?

Holger Petersen @, Montag, 15. Oktober 2018, 13:31 (vor 29 Tagen) @ Ulrich 635 CSI

Bei mir auch:)
(Auch 20W-50)


Liebe Grüße

--
635 Baujahr 1981 Automatik

Avatar

Wann muss die Öldrucklampe verlöschen?

Harry B @, Piesbach-Saarland, Montag, 15. Oktober 2018, 13:32 (vor 29 Tagen) @ Ulrich 635 CSI

Ca.2 Sekunden Temperaturunabhängig (15W40)

--
--------------------------------------------------------------
Lieber ein Six-Pack unter der Haube,als eins in der Hand
628CSI Bj.1984 H-Zulassung
Z3 1,8 Bj.1996

Wann muss die Öldrucklampe verlöschen?

Holger Lübben ⌂ @, Montag, 15. Oktober 2018, 14:32 (vor 28 Tagen) @ Harry B

Hi!

Das mit den 2 Sekunden kann ich bestätigen ('87er 211 PS Motor, 10W40)

Gruß Holger

Avatar

Wann muss die Öldrucklampe verlöschen?

E24Schwede ⌂ @, Miesbach, Montag, 15. Oktober 2018, 20:20 (vor 28 Tagen) @ Holger Lübben

Mit.

mit 15W40 oder 10W40

gruss

Peter

--
'Traded the sunrise for the sunset, that's what I did' [J.Brown]
Administrator & Moderator - E24 Forum
635CSi 84/09 (DE), Klima 134a, Sportgetriebe, E34 M5 3.6/3.8 Bremse, E38 Felgen (1182277 / RZ469)

Wann muss die Öldrucklampe verlöschen?

Latzens @, Montag, 15. Oktober 2018, 16:05 (vor 28 Tagen) @ Ulrich 635 CSI

Hallo alle,

Nach welchem Zeitraum verlischt bei euch die Öldruckkontrollleuchte nach dem Kaltstart bei welcher Außentemperatur?

Bei mir nach 10 Sekunden mit 20 W50 bei 20 Grad dabei gebe ich natürlich manuell kein Gas.

635 von 1987

Gruß Uli

Hi Uli

10 Sekunden hört sich schon sportlich an wie ich finde. Hast du mal den Öldruckschalter oben am ZK getauscht? Kostet nicht viel und vielleicht ist der etwas träge geworden. Die Schrauben vom Ölrohr im ZK sind fest? Mein früherer 635er (88er Baujahr) benötigte beim Kaltstart auch etwa 2 Sekunden bis die Lampe aus war, keine Ahnung welches Öl da drin war....hatte den nur ein paar Monate. Bei meinem jetzigen 635er (Baujahr 87,211PS,10w40,230tkm) ist die Lampe ziemlich direkt aus. Öldruckschalter ist neu.

Viele Grüße,
Gunnar

Wann muss die Öldrucklampe verlöschen?

honyama @, Montag, 15. Oktober 2018, 18:53 (vor 28 Tagen) @ Latzens

Hallo alle,

Nach welchem Zeitraum verlischt bei euch die Öldruckkontrollleuchte nach dem Kaltstart bei welcher Außentemperatur?

Bei mir nach 10 Sekunden mit 20 W50 bei 20 Grad dabei gebe ich natürlich manuell kein Gas.

635 von 1987

Gruß Uli


Hi Uli

10 Sekunden hört sich schon sportlich an wie ich finde. Hast du mal den Öldruckschalter oben am ZK getauscht? Kostet nicht viel und vielleicht ist der etwas träge geworden. Die Schrauben vom Ölrohr im ZK sind fest? Mein früherer 635er (88er Baujahr) benötigte beim Kaltstart auch etwa 2 Sekunden bis die Lampe aus war, keine Ahnung welches Öl da drin war....hatte den nur ein paar Monate. Bei meinem jetzigen 635er (Baujahr 87,211PS,10w40,230tkm) ist die Lampe ziemlich direkt aus. Öldruckschalter ist neu.

Viele Grüße,
Gunnar

Hallo Gunnar,

hat mein 85er 3,5er auch, wenn er längere Zeit (länger 2 Monate) gestanden ist. Das Problem ist das Öl-Rückschlagventil im Ölfiltergehäuse. Das wird mit der Zeit lahm oder schlägt aus und dann kann das gesamte Öl ins Kurbelgehäuse zurücklaufen, weil es nicht mehr dauerhaft abdichtet.

Tritt dieser Fall ein, dann dauert es eben seine 10 Sekunden bis der gesamte Ölfilter+ die restlichen Kanäle bis zum Kopf wieder voll im Saft stehen und der Druckschalter alles ok meldet. Fahre meist 10W40.

Wichtiger ist, dass bei einem erneuerten Motorstart (warm!) nicht gleich wieder 10 Sekunden vergehen oder auch nach einem kurzen Halt an einer Tankstelle.

Grüße

hony ;-)

PS: Wenn du nach 200.000 KM oder mehr auch immer gleich auch Anhieb pinkeln kannst, dann ist bei dir auch alles i.O. ;-) Ansonsten akzeptiert mans halt, so lange was kommt. ;-) ;-) :-P :cool:

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige

Avatar

Wann muss die Öldrucklampe verlöschen?

Ulrich 635 CSI @, Montag, 15. Oktober 2018, 19:06 (vor 28 Tagen) @ honyama

Hallo

10 Sekunden dauert es nur beim Kaltstart, beim Neustart dauert es 1-2 Sekunden.
Das Ventil im Ölfiltergehäuse ist im Kopfteil und das gibt es nicht einzeln?

[image]

oder?

Gruß Uli

Wann muss die Öldrucklampe verlöschen?

honyama @, Montag, 15. Oktober 2018, 19:11 (vor 28 Tagen) @ Ulrich 635 CSI

Hallo

10 Sekunden dauert es nur beim Kaltstart, beim Neustart dauert es 1-2 Sekunden.
Das Ventil im Ölfiltergehäuse ist im Kopfteil und das gibt es nicht einzeln?

[image]

oder?

Gruß Uli

Hallo Uli,

dann ists gleich wie bei mir. Ich fahr so schon seit Ewigkeiten ohne Probleme.

Soweit mir bekannt, gibts das Ventil nicht einzeln und ein neues Ölfiltergehäuse kostet relativ viel.

Grüße hony

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige

Wann muss die Öldrucklampe verlöschen?

Ralf @, Dienstag, 16. Oktober 2018, 11:04 (vor 28 Tagen) @ honyama

Hallo,

bei dem Ventil kann es sich eigentlich nur um ein Überdruckventil handeln, da der Ölfilter ja hängend eingebaut ist und das Öl eigentlich nicht zurücklaufen kann.
Das Ventil soll einfach nur die Schmierung aufrecherhalten, falls der Filter mal zu und/oder defekt ist.
Das ist natürlich anders bei den neueren Modellen, wo die Filter stehend eingebaut sind und ein Ventil geöffnet wird, sobald man den Ölfilter zieht. Da hatte ich beim E34 das Problem mit der Öldruckleuchte. Bei den Dingen macht man einfach den Drainageanschluss zu, um sofort Öldruck zu haben. Man muss dann natürlich das Öl mit einer Spritze o.ä. aus dem Filtertopf absaugen.
10 Sek. halte ich eigentlich auch für sehr viel, aber auch das kann an dem Überdruckventil liegen, welches einfach lahm geworden ist.

Gruß Ralf

Wann muss die Öldrucklampe verlöschen?

peterm635csi @, Essen, Dienstag, 16. Oktober 2018, 15:23 (vor 27 Tagen) @ Ralf

[image]

Die Position 20 dichtet den Ölkanal zum Motorblock ab bei stillstand des selbigen.
Gleichzeitig fungiert dieser Kolben als Überdruckventil wenn das Motoröl zu kalt ist.
Im laufe der Jahre eiert die Bohrung in der Pumpe ein wenig aus ,so das die leckage
etwas größer wird.
Keine Panik ,solange die Pumpe genug Öl fördert ,kann dem Motor nichts passieren.
Anmerkung: Die aufgeführten Teile in der Zeichnung sind leider von BMW nicht mehr einzeln lieferbar.;-)

Avatar

Wann muss die Öldrucklampe verlöschen?

marco @, OHV, Mittwoch, 17. Oktober 2018, 06:47 (vor 27 Tagen) @ Ulrich 635 CSI

Hei,


schau dir doch mal dein Leerlaufsteller an, evtl passt die Drehzahl am Anfang nich gleich. Hab meinen LLS mit WD40 und Lappen/Wattestäbchen gereinigt, so das der „Schieber“ da drinnen wieder leichtgängig is.

Seit dem is die Drehzahl nach dem Starten, kalt oder warm immer recht stabil und das Öllämpchen nur etwa 1-3 sec an.

--
Gruss Marco

Kraft kommt von Kraftstoff
___________________________________________________
635CSi KAT / Fhrgst-Nr:1275157 / TSN 445 Bj.07/1985

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum