- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Viskokupplung - die Falsche? (BMW-E24-Forum)

Holger Petersen @, Mittwoch, 05. Dezember 2018, 22:50 (vor 4 Tagen)

Hallo liebe 6er-Fans,
die gute Nachricht:
Fehler im Kühlsystem gefunden. Einerseits defektes Relais des Zusatzlüfters, andererseits kaputte Viskokupplung.

Die verbaute Kupplung sieht so aus:

[image]

und ist von der dem Kühler zugewandten Seite mit einer Schraube mit 13er oder 12er Schlüsselweiter verschraubt.
Alle Viskos, von denen hier im Forum gesprochen wurden, haben allerdings eine 32iger Verschraubung auf der Seite der Wasserpumpe. Ebenso meine neu Gekaufte von Sachs:

[image]

Ich habe sogar meine Fahrgestellnummer bei BMW Classic eingegeben, um an die richtige OEN zu kommen, die die Sachs Kupplung auch trägt.

Bitte helft mir weiter, sonst fahre ich die Karre einfach gegen die nächste Brücke.
Danke euch

--
635 Baujahr 1981 Automatik

Viskokupplung - die Falsche?

Haisociety @, Mittwoch, 05. Dezember 2018, 23:04 (vor 4 Tagen) @ Holger Petersen

Hallo Holger.

Ruhig Brauner nicht gleich den Korn ins Maisfeld schmeißen, bzw Auto an die Brücke ... .

Das gleiche Problem hatte ich bei meinem e23 Bj. 1980. Die alte Viskokupplung habe iich nirgends auftreiben können und habe dann in den sauren Apfel gebissen und die passende neuere Wasserpumpe besorgt. Beim Lüfterrad musst Du mal schauen ob das an die WaPu passt, bin mir ziemlich sicher das der Lochkreis ein anderer ist. Mit den Fahrzeugen um die 1980 und früher ist es mit Ersatzteilen ziemlich schlecht bestellt, manches kann man mit den Nachfolgeteilen ersetzten wie in diesem Fall, bei Fahtwerksteilen z.B.
kann es böse Überraschungen geben.

Gruß Roland.

--
Experten haben die" Titanic" gebaut, Laien die "Arche Noah".

Viskokupplung - die Falsche?

Holger Petersen @, Donnerstag, 06. Dezember 2018, 13:45 (vor 3 Tagen) @ Haisociety

Erstmal danke dir für die Antwort.
Ich verstehe das nicht - scheinbar weiß BMW nicht mal selbst, was sie da verbaut haben.
Gibt es eine Möglichkeit, die Kupplung durch Wechseln der Paste zu reparieren?
Weiterhin würde ich gern wissen, ob die Position des Zahnriemens nach Wechsel der Wasserpumpe noch der Ursprünglichen entspricht.
Oder kann ich mir den Wechsel der WaPu gar sparen, weil die Visko eines anderen Modells passt? Vielleicht E9?

Danke euch!

--
635 Baujahr 1981 Automatik

Viskokupplung - die Falsche?

Haisociety @, Donnerstag, 06. Dezember 2018, 14:33 (vor 3 Tagen) @ Holger Petersen

Das mit der Visco aus dem e9, e3 oder e12 wäre ein Ansatz aber ich vermute das es die auch nur noch mit der Ueberwurfmutter gibt. Musst Du halt mal recherchieren

Eine Ueberlegung waere auch statt der Visco und dem Luefterrad einen elektrischen Thermostat gesteuerten E-Luefter vor oder hinter dem Kuehler zu montieren. Sowas gibt es z.B. von der Fa. Limora und Internet.
Da muss man sich schlau machen wegen H-Kennzeichen.

Gruß

--
Experten haben die" Titanic" gebaut, Laien die "Arche Noah".

Viskokupplung - die Falsche?

uli @, Bad Oeynhausen, Donnerstag, 06. Dezember 2018, 14:42 (vor 3 Tagen) @ Haisociety

Weißt du ob und wer da mal ne andere Wasserpumpe eingebaut/eingebastelt hat?
Hast du mal die M8 Schrauben losgemacht was da hinter sitzt? Eventuell ist da ein "Adapter" angebaut worden. Vielleicht ist das ne Pumpe von einem Motor ohne Viskolüfter.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Viskokupplung - die Falsche?

Bulli @, Donnerstag, 06. Dezember 2018, 19:31 (vor 3 Tagen) @ Holger Petersen

Hallo Holger,

ich kann deinen Frust verstehen, geht mir teilweise ähnlich... Irgend was ist immer an der Karre :-|
Bei mir (Baujahr 1986) war Wasserpumpe, Viscolüfter und Lüfterrad der "alten" Version verbaut (mit der Zentralschraube wie bei dir). Hab mich dann auch gewundert, als der neue (nach Fahrgestellnummer bestellte) Viscolüfter nicht auf die alte Pumpe gepasst hat...

Ich hab dann alles auf "neu" umgebaut, da eine Wasserpumpe erstens nicht die Welt kostet und zweitens ein Bauteil ist, das eh irgendwann mal undicht wird... und wenn du eh schon grad dran bist...

Falls Du keine passende Viscokupplung bekommst, würde ich alles auf "neu" umbauen.

Du brauchst dann aber wahrscheinlich auch noch ein neues Lüfterrad (mein altes hat nicht mehr gepasst), kostet in den einschlägigen Shops aber weniger als 15 Euro.

Die Spannung des Keilriemens musst du nach Tausch der Wapu nachstellen, ist aber keine Hexenwerk.


Gruß Stefan

--
635 CSI Automatik, Bj. 1986, z.Zt. in Restauration

Viskokupplung - die Falsche?

Holger Petersen @, Donnerstag, 06. Dezember 2018, 23:04 (vor 3 Tagen) @ Bulli

Vielen Dank euch allen! Scheinbar kein unübliches Problem. Hat die 13er Schraube meiner Visko ebenso ein Linksgewinde, wie die 32iger Muttern des anderen Viskotyps?

--
635 Baujahr 1981 Automatik

Viskokupplung - die Falsche?

M-CSI @, Freitag, 07. Dezember 2018, 18:32 (vor 2 Tagen) @ Holger Petersen

Hallo

Nein, die Schraube mit dem 13 er Schlüsselkopf ist eine ganz normal Schraube M8.

Falls du eine neue Wasserpumpe (Zubehör und bezahlbar) brauchst, kannst du dich gerne melden. Ich hab noch mehrere aus einer Lagerauflösung.

Und ganz sicher brauchst du die obere Riemenscheibe vor der Wasserpumpe dann neu. Diese hat ein anderes Lochbild ( 4 assymetrische Löcher)

Gruß Siggi

Viskokupplung - die Falsche?

Holger Petersen @, Freitag, 07. Dezember 2018, 18:47 (vor 2 Tagen) @ M-CSI

Siggi, du machst mir wieder mal Mut.
Ich melde mich.

--
635 Baujahr 1981 Automatik

Viskokupplung - die Falsche?

M-CSI @, Freitag, 07. Dezember 2018, 19:26 (vor 2 Tagen) @ Holger Petersen

:-)

Ich schreib es gleich noch rein, weil sonst ja doch die Frage kommt.....

Die passende Riemenscheibe für die neuere Wasserpumpe mit Viskokupplung mit 32er Mutter ist die 11 51 1 271 423. Die Nummer ist auf den Riemenscheiben aufgedruckt. Wer so eine Scheibe verkauft kann sie mir gerne anbieten.

Gruß Siggi

Viskokupplung - die Falsche?

Gand100 @, Sonntag, 09. Dezember 2018, 21:51 (vor 2 Stunden, 31 Minuten) @ M-CSI

Hallo
in der aktuellen Oldtimer Markt ist beschrieben wie man eine Viscokupplung überholen kann.
Ob das so funktioniert ???? habs noch nie probiert
Aber Versuch macht klug :-)
Gerhard

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum