- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Heizungsventil und Wärmetauscher (BMW-E24-Forum)

Sebomation, Berlin, Samstag, 05. Januar 2019, 20:24 (vor 18 Tagen)

Guten Abend,

habe heute morgen ein paar Tropfen Kühlwasser (rosa Färbung) Richtung Gaspedal laufen sehen - die Heizung war an. Muss es der Wärmetauscher sein oder kann es auch ein undichtes Ventil oder ein undichter Schlauch sein? Ich habe jetzt die Heizung aus- bzw. auf kalt gestellt - in der Hoffnung, dass das Ventil nun geschlossen ist. Ist das richtig oder falsch gedacht?

P.S. Wieviele Stunden braucht man, um den Wärmetauscher auszuwechseln? Und noch was: Bei den Lüftungsschlitzen vorn an der Windschutzscheibe kommt nur kalte Luft raus (warme Luft gibt es nur weiter unten). Ist das normal? Mein 628 CSi ist von Baujahr 1981.

Hoffe auf Hilfe!

Avatar

Heizungsventil und Wärmetauscher

e24Tom @, Landshut, Sonntag, 06. Januar 2019, 11:54 (vor 18 Tagen) @ Sebomation

Hallo,

das Heizventil sitzt im Motorraum an der Spritzwand, kann also für die Undichtigkeit nicht verantwortlich sein. Schläuche gibt es im Innenraum keine, der Wärmetauscher stellt seine Anschlüsse direkt in der Spritzwand zur Verfügung. Im Motorraum kannst Du die beiden Anschlüsse recht gut sehen. Hier mal prüfen, ob da alles dicht ist, wenn ja wird es am Wärmetauscher liegen. Ich hatte noch nicht das Vergnügen diesen tauschen zu müssen, deshalb weiss ich auch nicht ob das geht ohne den Heizkasten zu demontieren. So dämlich wie das Teil aufgebaut ist aber wohl eher nicht.
An den Lüftungsschlitzen an der Windschutzscheibe muss warme Luft rauskommen, wenn nicht dann mal die Seilzüge prüfen, ob die sauber arbeiten und überall eingehängt sind. Solltest Du da nicht fündig werden, dann funktioniert wohl eine Klappe im Heizkasten nicht mehr.
Das Heizventil auf kalt stellen wird Dir nichts helfen, da der Druck auf dem System bleibt und damit nur die Zirkulation vom Wasser unterbrochen wird. Evtl. wird es damit etwas besser aber nicht dicht.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

Avatar

Heizungsventil und Wärmetauscher

WW 635 H, Sonntag, 06. Januar 2019, 12:47 (vor 17 Tagen) @ Sebomation

Hallo,

Mittelkonsole raus und alles was Drumherum ist, kompletten Gebläsekasten ausbauen, die Züge klemmen schon mal und sind schwer zugänglich.

Das Ventil sitzt auch im Gebläsekasten und das wird gerne undicht, Den Kühler habe ich direkt mit erneuert, Gesamtkosten waren ca. 200.-€.

Arbeitsaufwand ca. 4 Stunden.

Gruß Stefan

Heizungsventil und Wärmetauscher

Sebomation, Berlin, Sonntag, 06. Januar 2019, 15:39 (vor 17 Tagen) @ WW 635 H

Hallo Stefan,

wohnst Du zufällig in der Nähe Berlins?

Avatar

Heizungsventil und Wärmetauscher

WW 635 H, Montag, 07. Januar 2019, 14:09 (vor 16 Tagen) @ Sebomation

Leider nicht.

Gruß Stefan

Avatar

Heizungsventil und Wärmetauscher

e24Tom @, Landshut, Sonntag, 06. Januar 2019, 15:18 (vor 17 Tagen) @ Sebomation

Sorry, mein Fehler, hab übersehen dass es ein 81er ist, da stimmmt natürlich die Beschreibung von Stefan.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

Heizungsventil und Wärmetauscher

Sebomation, Berlin, Sonntag, 06. Januar 2019, 15:45 (vor 17 Tagen) @ Sebomation

Kennt jemanden einen E24-Schrauber aus Berlin oder Umland, der sich der Sache mit dem Wärmetauscher mal anschauen könnte?

Heizungsventil und Wärmetauscher

M-CSI @, Sonntag, 06. Januar 2019, 15:51 (vor 17 Tagen) @ Sebomation

Hallo Sebastian

Falls du einen neuen Wärmetauscher brauchst melde dich, hab noch einen nagelneuen auf Lager.

Gruß Siggi

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum