- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control (BMW-E24-Forum)

Holger Petersen @, Dienstag, 13. August 2019, 16:22 (vor 115 Tagen)

Hallo liebe 6er-Freunde,
nach längerer Pause mal wieder eine Frage:
Alle Lämpchen der Check Control leuchten bei meinem Wagen (wahrheitsgemäß), außer die der Bremsbeläge. Die Bremsbeläge habe ich gewechselt und dabei ebenso die Kontakte getauscht.

Auch eine andere Check Control-Einheit zeigt das gleiche Bild.
Unterm Auto habe ich die Widerstände der neuen Kontakte gemessen und festgestellt, dass keine Widerstände vorliegen. Die Kontakte sind also in Ordnung. Allerdings lag an den Steckern sowohl vorne, als auch hinten, auch bei gedrückter Test-Taste der Check Control keine Spannung an.

Wie gehe ich jetzt am besten vor?
Danke euch!

--
635 Baujahr 1981 Automatik

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

uli @, Bad Oeynhausen, Dienstag, 13. August 2019, 18:16 (vor 115 Tagen) @ Holger Petersen

Der Belagfühler wird über Minus geschaltet. Die Lampe im Checkcontrol müßte leuchten wenn der Fühler an der Bremsscheibe schleift. Also wenn die Beläge alle sind.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

BMW_635CSI_Driver @, Dienstag, 13. August 2019, 18:57 (vor 115 Tagen) @ uli

Das hat aber nix mit der Check Control zu tun.
Die Lampe leuchtet im Cockpit auf.

--
Gruß Christian
635CSI Bj. 07.1983.

Avatar

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

marco @, OHV, Dienstag, 13. August 2019, 20:18 (vor 115 Tagen) @ BMW_635CSI_Driver

Hei,

das Lämpchen im Check Control will dir sagen das dein Bremsflüssigkeitsbehälter leer is oder die Kontakte defekt sind .

--
Gruss Marco

Kraft kommt von Kraftstoff
___________________________________________________
635CSi KAT / Fhrgst-Nr:1275157 / TSN 445 Bj.07/1985

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

Holger Lübben @, Dienstag, 13. August 2019, 20:34 (vor 115 Tagen) @ Holger Petersen

Hi!

Baujahr 81, also Check-Control der ersten Generation.

Das Kontrollsignal geht an Pin 5 aus der Check-Control raus, dann als Schleife durch die beiden Bremsbeläge mit dem Kontrolldraht und an Pin 6 wieder zurück zur Check-Control.

Das Kontrollsignal darf nicht unterbrochen sein und auch keine Verbindung zur Fahrzeugmasse haben. Diese beiden Dinge könntest du schon mal prüfen.

Die Sicherungen hast du alle geprüft?

Gruß Holger

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

Holger Petersen @, Mittwoch, 14. August 2019, 00:34 (vor 114 Tagen) @ Holger Lübben

Danke dir Holger!
Tatsächlich ist die Schleife zwischen Pin 5 und 6 nicht unterbrochen und liegt keine Fahrzeugmasse an. Alle Sicherungen sind in Ordnung.

Was könnte es jetzt sein?
Danke euch!

--
635 Baujahr 1981 Automatik

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

Holger Lübben @, Mittwoch, 14. August 2019, 11:43 (vor 114 Tagen) @ Holger Petersen

Hi!

Da ich keine Bedienungsanleitung zur Hand habe ganz allgemein: Hast du geprüft ob die Funktion an irgendwelche weiteren Parameter geknüpft ist? Also muss z.B. der Motor laufen oder das Bremspedal gedrückt sein damit du die Fuktion testen kannst?

Laut Schaltplan sehe ich keine weiteren (offensichtliche) Abhängigkeiten. Wenn die Kontrollschleife ok ist und auch die Versorgungsspannung da ist würde ich jetzt zum Multimeter greifen und die Innereien der Check-Control prüfen.

Gruß Holger

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

Holger Petersen @, Mittwoch, 14. August 2019, 13:44 (vor 114 Tagen) @ Holger Lübben

Hallo Holger,
die Bedienungsanleitung sagt Folgendes:

[image]

Bei Befolgen der Anweisungen bleibt Lampe 7 (Bremsbelag) dennoch aus.
Dass die Check-Control-Einheit einen Defekt hat, habe ich bereits dadurch ausschließen können, dass eine zweite Einheit bei Anstecken ebenso Lampe 7 nicht erleuchten lässt.

Zwischen Pin 5 und 6 ist kein Widerstand und keine Fahrzeugmasse. Dennoch habe ich bisher keine Versorgungsspannung messen können.
Danke!

--
635 Baujahr 1981 Automatik

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

uli @, Bad Oeynhausen, Mittwoch, 14. August 2019, 17:53 (vor 114 Tagen) @ Holger Petersen

Bei meiner Check Control bleibt ebenfalls bei Zündung an und Test drücken aus. Ist auch so gewollt. Die Nr. 7 heißt ja Bremsbelag. Diese leuchtet wenn der Fühler an der Bremsscheibe kratzt. Die rote Warnleuchte im Kombi ist nur für die angezogene Handbremse. Auf Seite 55 in meiner Ba. steht das bei Aufleuchten der "Bremsbelag-Leuchte" die Bremsbeläge durch eine BMW-Werkstatt zu erneuern sind.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

Holger Petersen @, Mittwoch, 14. August 2019, 19:38 (vor 114 Tagen) @ uli

Danke dir Uli für deine Antwort,
mich würde interessieren, warum die Verschleißkontakte dann zwei Kabel haben und insgesamt über Pin 5 und 6 eine Schleife bilden, die bei Abnutzung unterbrochen wird. Bei Masseschluss über die Bremsscheiben genügte doch ein Kabel und keine Schleife. Zudem steht in meiner Ba ja der Satz:

Bei Ausfall einer Funktionsleuchte ist das entsprechende System nicht in Ordnung.

Hat die Lampe 7 bei dir schonmal aufgeleuchtet, als die Beläge runter waren?
Wurde die CC nach 79 und vor 81 modifiziert?

--
635 Baujahr 1981 Automatik

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

Holger Lübben @, Mittwoch, 14. August 2019, 18:41 (vor 114 Tagen) @ Holger Petersen

Hi!

Es gibt jetzt ja nur noch ganz einfache Lösungen (Test-Birnchen defekt, beide Check-Control-Einheiten defekt) ,irgenwelche versteckten Zusammenhänge die ich/wir jetzt nicht sehen oder die Antwort von uli.

Ich für meinen Teil würde jetzt tatsächlich anfangen und die CC zerlegen und analysieren. Da wird nicht viel drin sein.

Gruß Holger

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

Holger Petersen @, Mittwoch, 14. August 2019, 19:41 (vor 114 Tagen) @ Holger Lübben

Hallo Holger,
die Birnchen habe ich quer getauscht.
Wie war das jetzt nochmal mit der Versorgungsspannung? Wo muss die anliegen?

Danke

--
635 Baujahr 1981 Automatik

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

Holger Lübben @, Mittwoch, 14. August 2019, 21:05 (vor 114 Tagen) @ Holger Petersen

Hi!

Pin 12 sollte Masse sei, Pin 9 ist die Versorgungsspannung.

Gruß Holger

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

uli @, Bad Oeynhausen, Donnerstag, 15. August 2019, 08:40 (vor 113 Tagen) @ Holger Lübben

Die beiden Fühlerdrähte sind ein "potentialfreier" Kontakt. Wenn einer der Drähte auf Masse kommt sollte die Lampe leuchten. Kann man recht einfach simulieren. Stecker vom Kontakt abziehen, nen Draht an einen Kontakt in der Steckdose halten, die andere Seite auf Masse halten. Dann sollte die Lampe leuchten.


Ich glaube es reicht schon wenn du nur den Stecker abziehst. Dann sollte die Lampe auch leuchten.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

Holger Lübben @, Donnerstag, 15. August 2019, 10:17 (vor 113 Tagen) @ uli

Hi!

Unabhängig davon ob die Lampe im Fehlerfall oder im Normalfall leuchten soll:

Eine Kontaktschleife hat den zusätzlichen Vorteil das man auch erkennen kann wenn die Beläge so weit abgenutzt sind das Drähte schon nicht mehr vorhanden sind und somit auch keinen Kontakt zur Masse herstellen können. So wird das mit der Check Control II und Herstellerunabhängig in vielen Fahrzeugtypen bis heute gemacht. Ich denke im CS wird das auch schon so sein.

Eines ist mir gerade noch an den Schaltplänen aufgefallen: Der Kontakt an der Handbremse geht anscheinend auch zur CC. Habt ihr schon mal mit bzw ohne angezogener Handbremse (und natürlich der Fußbremse) versucht den Bremsbelagscheck durchzuführen?

Gruß Holger

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

uli @, Bad Oeynhausen, Donnerstag, 15. August 2019, 12:12 (vor 113 Tagen) @ Holger Lübben

Das werde ich testen.
Mit dem Draht ab ohne an Masse zu kommen hast du natürlich recht.
Deswegen auch mein Hinweis den Kontakt mal aus dem Stecker ziehen.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

Holger Petersen @, Donnerstag, 15. August 2019, 14:06 (vor 113 Tagen) @ uli

Hallo!
CC geht wieder. Es leuchtet nun auch wieder Lampe 7. Was genau der Grund dafür ist, weiß ich nicht. Wobei man eher sagen müsste, dass ich nicht mehr wusste, warum sie nicht geleuchtet hatte. Nachdem ich gestern mit dem Multimeter nochmal in den betreffenden Pins rumgestochert und die beiden CCs überprüft habe, nun also der Erfolg. Also war es wohl ein schlechter Kontakt.

Die Handbremse muss nicht betätigt werden. Ebenso wenig das Bremspedal gedrückt.
[image]


Danke euch beiden!

--
635 Baujahr 1981 Automatik

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

uli @, Bad Oeynhausen, Donnerstag, 15. August 2019, 15:05 (vor 113 Tagen) @ Holger Petersen

Ok, dann ist bei meinem auch was im Argen. Sorum hätte ich das jetzt auch nicht gedacht.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

Holger Lübben @, Donnerstag, 15. August 2019, 19:51 (vor 113 Tagen) @ uli

Hi!

Das Bremspedal sollte beim Test getreten werden, dann kann die CC erkennen ob der Kontrolldraht an die Bremsscheibe gedrückt wird.

Auf die schnelle konnte ich nur folgendes Bild finden:

[image]

Wenn ich detaillierte Bilder von vorder und Rückseite der Platine bekäme, dann würde ich die Schaltung analysieren und hier vorstellen

Gruß Holger

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

Holger Petersen @, Donnerstag, 15. August 2019, 20:19 (vor 113 Tagen) @ Holger Lübben

[image]

[image]

Danke
Bitte nicht über das fehlende Lämpchen wundern.

--
635 Baujahr 1981 Automatik

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

uli @, Bad Oeynhausen, Freitag, 16. August 2019, 16:45 (vor 112 Tagen) @ Holger Petersen

Das hat mir keine Ruhe gelassen.
Ich habe bei meinem den hinteren Kontakt abgebaut. Nichts passiert. Weder bei Zündung an, mit Handbremse und getretener Bremse, noch mit oder ohne "Test" drücken. Ratlosigkeit. Dann vorne geschaut. Der Draht schliff an der Felge. War natürlich schon durchgeschliffen. Keine Lampe leuchtet. Habe dann den abgeschliffenen mit dem zweiten Draht verbunden. Zündung an, Test gedrückt und die Lampe leuchtet.
Ich bin die ganze Zeit davon ausgegangen das das noch so funktioniert wie im E12 oder E28 ohne CC. War wohl nichts. Wenn das allerdings so richtig ist wäre das ja einen Schritt zurück gegenüber dem E12 oder E28.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

Holger Lübben @, Freitag, 16. August 2019, 18:25 (vor 112 Tagen) @ Holger Petersen

Hi!

Ich hab die Schaltung so weit analysiert.


- Die Bremsbelagsanzeige reagiert wie vermutet auf Unterbrechung oder auf Masseschluß des Kontrolldrahtes.

- Der Anschluß der Handbremse ist anders wie von mir vermutet. Es dient nicht als Eingang vom Handbremshebel, sondern als Ausgang zum Cockpit. Wenn das Nieveau der Bremsflüssigkeit zu niedrig ist, dann leuchtet sofort eine Lampe im Cockpit, auch ohne das der Fahrer die Test-Taste drücken muss.

Die Schaltung ist relativ simpel und kann auf folgende Teilpläne herunter gebrochen werden:

1 Bremsbelagsanzeige:
[image]

2 Bremsflüssigkeitsniveau:
[image]

Ich hab keine Werte und Typenbezeichnungen dran geschirben weil ich die Werte auf den Bildern nicht erkennen kann, aber die genauen Werte spielen keine Rolle - es geht hier ja nur ums grobe Prinzip.

Gruß Holger

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

Holger Lübben @, Freitag, 16. August 2019, 18:38 (vor 112 Tagen) @ Holger Lübben

Hi!

Und in Ergänzung ein Hilfsbild für die Analyse - ich hab Vorder- und Rückseite der Platine übereinander gelegt:

[image]

Und hier dann eine grobe Zuordnung der einzelnen Komponenten:

[image]

Gruß Holger

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

uli @, Bad Oeynhausen, Freitag, 16. August 2019, 18:46 (vor 112 Tagen) @ Holger Lübben

Dann hätte also bei mir wo ein Draht durchgeschliffen ist bzw. an der Felge geschliffen hat die Lampe leuchten müssen, ebenso als ich den Fühler abgesteckt habe??

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

Holger Lübben @, Freitag, 16. August 2019, 19:04 (vor 112 Tagen) @ uli

Hi!

Nein, die Logik ist umgekehrt. Wenn der Draht unterbrochen ist oder der Draht mit Masse in Verbindung kommt, dann leuchtet die Lampe NICHT. Lampe an heisst bei der Check-Control der ersten Generation es ist alles in Ordnung.

Gruß Holger

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

uli @, Bad Oeynhausen, Freitag, 16. August 2019, 19:27 (vor 112 Tagen) @ Holger Lübben

Ok, heißt also wenn Draht ab leuchtet die Lampe nicht wenn ich "Test" drücke. Und ich bekomme auch sonst keine Info.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

Holger Lübben @, Freitag, 16. August 2019, 20:08 (vor 112 Tagen) @ uli

Ok, heißt also wenn Draht ab leuchtet die Lampe nicht wenn ich "Test" drücke. Und ich bekomme auch sonst keine Info.

Hi!

Lampe leuchtet nicht = Bremse kaputt. Das sollte als Info doch reichen.

Gruß Holger

Bremsbelagverschleißanzeige Check Control

uli @, Bad Oeynhausen, Samstag, 17. August 2019, 11:16 (vor 111 Tagen) @ Holger Lübben

Klar reicht das. Ich bezog das nur auf meinen vorherigen Post mit Rückschritt gegenüber dem E12 und E28, da leuchtete die Lampe auf wenn etwas mit den Belägen war. Jetzt muß ich eigentlich vor jedem Motorstart schauen ob die Bremsen in Ordnung sind.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum