- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk (BMW-E24-Forum)

Knydriver, Montag, 11. November 2019, 21:18 (vor 240 Tagen)

Ich möchte gerne das Niveaufahrwerk aus meinen 89er 635csi gerne ersetzen gegen ein anderes Fahrwerk.
Nach meiner Recherche soll das Alpina Fahrwerk nicht schlecht sein.
Hat dies jemand an seinem 6er verbaut?
Mich würde auch Interessieren wo man dies noch kaufen kann im Netz finde ich leider garnichts.


Danke schonmal,

--
BMW 635CSI BJ.1989

Avatar

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk

WN-AV-513 @, Schorndorf, Dienstag, 12. November 2019, 00:25 (vor 240 Tagen) @ Knydriver

Hallo Knydriver,

wenn du ein gutes Fahrwerk suchst und Geld keine Rolle spielt nimm das:

https://www.kwsuspensions.de/productfinder/BMW_6_BMW_6_CS_BMW_6_CS_1__E24__10_1975-04_1...

Dann solltst du aber auch eine Hebebühne haben, denn dann wirst du am Set-up spielen :-)


Wenn du nach einem sportlichen Fahrwerk suchst, Bielstein B6 Stoßdämpfer + H&R 30mm Federn. Stöbere hier mal im Forum, da haben gibt es schon ein paar Erfarungsberichte. Manche empfehlen auch Federn von Eibach.

https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=H%2BR+Federn+25mm+e24&_osacat=0&_from=R40&...

https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=BMW+e24++h%26R+federn&_osacat=0&_from=R40&...


Wenn du das FW selbst einbaust, dann brauchst du noch sowas:
https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=eibach+bmw+e24&_osacat=0&_from=R40&_tr...

Im dem Zuge auch Domlager,Tonnenlager, Querlenker, Stabis etc. auch neu machen....

Für die Tonnenlager hinten würde ich nicht mehr die Serienteile nehmen, sondern auf PU Tonnenlager gehen:

https://www.ebay.de/itm/BMW-5er-e28-6er-e24-2-PU-Tonnenlager-Hinterachstr%C3%A4ger-Stro...

Die Tonnenlager liegen bei mir auch noch im Regal und warten auf den Einbau. Vielleicht kennt die hier ja jemand schon und kann dazu was berichten...

Und wenn du schon dabei bist, Radlager und Bremse bieten sich da auch an. Dann hast du einmal alles neu, 2-3 Wochenenden mit Schrauben verbacht, fluchend festsitzende Schrauben abgeflext, aber am Ende ein komplett neues Fahrgefühl und ein Grinsen im Gesicht :-D

Grüße

Heinz

--
635CSI Saturnbau - EZ 30.8.1985 - 235/45ZR17 - Bielstein FW - R134a Umrüstung - KAT Nachrüstung - WBAEC7107094024xx

Avatar

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk

E24_1982 @, Dienstag, 12. November 2019, 08:42 (vor 240 Tagen) @ Knydriver

Ich fahre das Alpina-Fahrwerk seit diesem Jahr auf meinem 628er CS/1 und kann das nur empfehlen. Nicht so wahnsinnig tief, aber angenehm straff.

Ich habe das Fahrwerk letztes Jahr neu gekauft, das gibts meiner Meinung nach auch noch neu. Ob und wie das in deinen 89er CS/2 passt, bin ich aber überfragt ...

Sonst - Empfehlung von mir.

Avatar

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk

Patrick B7124 @, Dienstag, 12. November 2019, 11:22 (vor 240 Tagen) @ Knydriver

Hallo,

das Alpina-Fahrwerk sollte noch lieferbar sein, z.B. hier:

https://www.fmw-tuning.de/bmw/6er-e24/e24-alpina-teile/alpina-fahrwerk-fe1-bmw-5er-e28-...

oder aber direkt über Alpina.

Grüße

Patrick

Avatar

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk

WN-AV-513 @, Schorndorf, Dienstag, 12. November 2019, 21:27 (vor 239 Tagen) @ Patrick B7124

Hallo,

Alpina Fahrwerk ist ja das Bielstein B6 und die Eibach Federn...

Die Eibach Federn werden der Knackpunk31 35 2 225 886 t werden. Über den Online Katalog grade nicht zu beziehen:-/

https://www.eibach.de/de/fahrwerk/performance-tuning/fahrwerksfedern

Da wird man wohl die BMW oder Alpina Händlerpreise schlucken müssen. Kannst ja mal verraten was die aktuell möchten... Ich denke mal die werden unter 850€ im Satz kosten?!?


Die Stoßdämpfer kann man ja in der Bucht beziehen... Ansonten ist die erste Adresse der Link von Patrick!


LG Heinz

--
635CSI Saturnbau - EZ 30.8.1985 - 235/45ZR17 - Bielstein FW - R134a Umrüstung - KAT Nachrüstung - WBAEC7107094024xx

Avatar

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk

Tom @, Schrobenhausen, Mittwoch, 13. November 2019, 08:58 (vor 239 Tagen) @ WN-AV-513

Die Bilsteindämpfer sind auch keine Standard B6......zum einen andere eingestanzte Bilsteinnummer zum anderen nur zwei Verstellnuten, während die Standard B6 3 oder 4 Nuten haben

--
Gruß
Tom

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk

dakasko @, Enkering, Dienstag, 12. November 2019, 15:54 (vor 239 Tagen) @ Knydriver

Servus
Habe auch seit diesem Sommer das Alpinafahrwerk drin. Hatte zuerst vor, das Niveau auf Vordermann zu bringen. Jedoch ist das Alpina die günstigstere Lösung gewesen! Gekauft habe ich das Fahrwerk bei BMW.
Tonnenlager, Radlager und Domlager habe ich nicht erneuert, da diese laut Aussage Werkstatt noch gut sind. Ich bin nur noch am überlegen ob ich mir noch die Stabis vom M6 einbaue. Kenne ja einen CS 1 mit Alpina und M6 Stabis, gelle Tom :-D

Vom Fahrverhalten ist das Auto jetzt nicht mehr so Badewannen mäßig und (viel wichtiger) schaut jetzt in der Seitenansicht vernünftig aus ;-) :-D

--
635 CSi (JAP) - Automatik - R134a - Prod. 22.03.1988 - EZ 01.04.1989 - Alpinafahrwerk

Avatar

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk

Tom @, Schrobenhausen, Dienstag, 12. November 2019, 18:57 (vor 239 Tagen) @ dakasko

Auch servus,

dem kann ich in Bezug auf den 6Cs/1 nur beipfichten. Fährt sich unglaublich gut, obwohl ich mit den schmalen Alpina Reifengrößen unterwegs bin 205/55/16 vorne und 225/50/16 hinten. Fahrverhalten mit den M-Stabis einfach klasse, bei langsamer Fahrt komfortabel, bei schneller Fahrt sehr straff. Die Kiste ist jetzt sowas von agil und präzise dass es eine wahre Freude ist. Auf meiner Hausstrecke fahre ich Kurvengeschwindigkeiten jenseits von Gut und Böse, um einiges mehr als mit meinem F31 mit Schnitzerfahrwerk geht. Absolut kein Vergleich zu meiner vorigen Kombi mit H&R Federn und Monroe Gasdämpfer. Die H&R Federn hatten sich über die Jahre übrigens von -30mm auf unglaubliche -56mm gesetzt.
Naja kaufen würde ich es bei Alpina, bei BMW kostet des das selbe aber wenn Du deinen Teilefritzen gut kennst sollte noch ein kleiner Rabatt drin sein.

--
Gruß
Tom

Avatar

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk

E30 E34 E24 Fan, Dienstag, 12. November 2019, 21:17 (vor 239 Tagen) @ Tom

Moin ... Die H&R Federn sind auch in meinem 628 verbaut. Mich nervt es seit längerer Zeit, dass man unheimlich aufpassen muss , dass man bei Unebenheiten /Bordsteinkanten etc. nicht mit dem Kat bzw Unterboden aufsetzt.Zudem empfinde ich das allgemeine Fahrverhalten als etwas zu hart an . (man wird nicht mehr jünger ) :-P Habe aber noch die originalen Federn auf dem Dachboden liegen. Daher nun folgende Fragen :

a) wie komfortabel wäre das allgemeine Fahrverhalten nach dem Umbau auf die originalen Federn , besonders im Bezug auf die Alpina Felgen mit 205 /225 er Bereifung?
b) die Optik (vermute mal -etwas "hochbeinig" ?) aber durchaus noch ansehnlich? und
c) um wieviel mm liegt ein ALPINA -Fahrwerk tiefer, wenn man sich stattdessen dazu entscheiden würde... ? und welche dieser 3 Varianten wäre die sinnvollste , wenn man es ein wenig komfortabler haben möchte ?

oder gibt es d) noch eine andere Variante /Idee?

Falls jemand eine der angegeben Möglichkeiten fährt bzw die Unterschiede kennt , bin ich für ne `kurze Nachricht dankbar !

Ansonsten :

Beste Grüsse aus Husum /Nordsee

Werner

Avatar

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk

Tom @, Schrobenhausen, Mittwoch, 13. November 2019, 09:03 (vor 239 Tagen) @ E30 E34 E24 Fan

Hallo Werner,
a) schon sehr komfortabel, aber weit weg von sportlich
b) naja ansehnlich schon, aber wirklich sehr hochbeinig, mir persönlich gefällts nicht besonders
c) Laut Alpina 20mm tiefer, aber wenn ich das rausmesse aus dm original Höhenstand sind es eher 25mm. Was sinnvoller ist muss jeder für sich entscheiden :-)

--
Gruß
Tom

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk

grEGOr, Dienstag, 12. November 2019, 21:42 (vor 239 Tagen) @ Tom

E31? Wusste ich noch gar nicht - seit wann das denn? Und welcher?
Servus
Gregor

Avatar

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk

Maggo @, Dienstag, 12. November 2019, 22:01 (vor 239 Tagen) @ grEGOr

F31 = 3er Kombi

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk

grEGOr, Dienstag, 12. November 2019, 22:41 (vor 239 Tagen) @ Maggo

F31 = 3er Kombi


Da wollte meine Phantasie mir ein F für ein E vormachen....

Avatar

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk

Tom @, Schrobenhausen, Mittwoch, 13. November 2019, 08:55 (vor 239 Tagen) @ grEGOr

Servus Gregor,

obwohl ich den E schon gerne in der Garage hätte :-)

--
Gruß
Tom

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk

grEGOr, Mittwoch, 13. November 2019, 10:01 (vor 239 Tagen) @ Tom

Servus Gregor,

obwohl ich den E schon gerne in der Garage hätte :-)

wer nicht - musst halt an das F noch irgendwie unten einen Balken dranschweißen :-D

Avatar

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk

Leo635, Sonntag, 22. März 2020, 15:45 (vor 108 Tagen) @ dakasko

Hi,

ich plane das genauso zu machen und freue mich dass es jetzt auch schon mehr Beiträge hierzu gibt! Hast Du die Niveau komplett ausgebaut? Falls ja, kann man die problemlos „vom Netz nehmen“ oder gibt es da mehr zu beachten? Hängt die z.B. am Hydrauliksystem sprich an der Servo?

Vielleicht kann mir die ein oder andere Frage beantwortet werden.
Danke vielmals im Voraus!

Grüße
Leo

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk

dakasko @, Enkering, Sonntag, 22. März 2020, 18:27 (vor 108 Tagen) @ Leo635

Servus Leo
Ja, das Niveau kann man einfach stilllegen: Habe bei mir einfach den Verbindungsschlauch Kugel --> Dämpfer ausgebaut und in die Kugel eine Schraube reingedreht. Dann noch den Stecker von der Pumpe in der Kofferraummulde gezogen und das wars.

--
635 CSi (JAP) - Automatik - R134a - Prod. 22.03.1988 - EZ 01.04.1989 - Alpinafahrwerk

Avatar

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk

willy-hh @, Hamburg, Donnerstag, 19. Dezember 2019, 14:21 (vor 202 Tagen) @ Knydriver

Hi Knydriver,

ich fahre einen 88er CS/2 in dem ich 8/2014 ein Alpina-Fahrwerksatz verbaut habe.
Dieses konnte ich damals noch direkt bei Alpina kaufen.:-)

Lieferumfang:

  • 2 Bilstein-Federbeineinsätze (vorn)
  • 2 Schraubenfedern linear(vorn)
  • 2 Bilstein-Federbeine (hinten)
  • 2 Schraubenfedern linear (hinten)

Damals habe ich mit 1.265,-€ auch keinen extremen Preis gezahlt.
Natürlich gab es ein Fahrwerksgutachten auch gleich mit - Eintragung war problemlos.

Ich würde dort einfach mal nachfragen, auch wenn es auf der Website nicht mehr zu sehen ist. Es sind doch alles nur zugekaufte Teile.

Viel Erfolg ;-)

--
Am Ende wird alles gut!
Wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende. (Oscar Wilde)

Avatar

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk

Leo635, Donnerstag, 14. Mai 2020, 13:08 (vor 56 Tagen) @ Knydriver

Hallo Zusammen,

ich bin nun fertig mit dem Umbau an meinem 87er 635 und bisher mit den ersten Fahrten sehr zufrieden! Ich schilder mal ein paar Dinge zu der Aktion, hab im Zuge des Umbaus soviele Diskussionspunkte gelesen dass es für zukünftige Projekte vielleicht interessant ist.
Hintergrund warum ich wechseln wollte waren zwei Dinge: Zum einen waren mir die Federn rundum etwas zu weich und gerade vorne war der Wagen auch optisch sehr hoch. Ich glaub nicht dass das noch die M-Technik Federn waren die einst im Fahrzeug gewesen sein müssen. Zweitens war die Niveauregulierung nicht optimal für mich. Ich habe eigentlich Respekt vor dem System und finde es eigentlich auch ein faszinierendes Feature. Nur fahre ich mehrmals im Jahr auch in die Alpen damit und dann schonmal zügiger über die Pässe. Da war das ganze einfach am Limit, ich hatte den Eindruck das die „Regelzeit“ manchmal einfach zu langsam ist und dann wurde es auch mal unangenehm am Heck. Die Regelung (Schalter unterm Fahrzeug) habe ich schonmal getauscht und dicht war das ganze auch, drum schloss ich aus noch was optimieren zu können. Achsteile wie Lager etc. sind i.O..
Der Umbau selbst klappte ohne Probleme, ich hab das System komplett ausgebaut, auch weil ich die Teile nicht ungenutzt mit rumfahren will und unterm Auto bzw. in den Radkästen werden die auch nicht besser. Das ist ohne Hebebühne aber aufgebockt möglich wenn auch ein bischen Mühsam. In die leeren Gewinde der Anschraubpunkte in der Karosserie habe ich kurze Edelstahlschrauben gedreht und mit Wachs versiegelt.
Das Fahrwerk kommt wie oben beschrieben mit Dämpfern, Federn, Federteller für hinten und Muttern für die Kolbenstangen (habe es bei FMW Tuning in Köln bestellt, guter Service übrigens). Ich habe Domlager und Federunterlagen mit-getauscht. Für hinten gibt es zwei verschiedene Höhen Federunterlagen von BMW. Ich habe die höhere (9mm) verbaut. Ist im ETK mit dem Hinweis „nur für die roten Federn“, passen aber. Das macht optisch bei mir absolut Sinn, das vordere Radhaus ist so groß dass ich Angst hatte dass er bei gleicher Tieferlegung vorne und hinten (20mm) immernoch leicht heckgewichtig da steht. So steht er sehr schön hat aber auch keine wirklich wahrnehmbare Keilform, genauso wollte ich es.
Zur Abnahme und Eintragung: Ein Grund fürs Alpinafahrwerk war sicher auch der Prüfbericht von 91 der mitgeliefert wird und somit für Fahrzeuge mit H Kennzeichen mindestens hilfreich wenn nicht zwingend notwendig ist (ich denke je nach Prüfer). Es ist aber keine ABE!. Es muss ein Gutachten nach §21 gemacht werden, dann kanns eingetragen werden, kann also nicht jeder TÜVler, meistens nur mit Termin.
Zum Thema „Niveauregulierung ist Teil der Betriebserlaubnis“ und „nötig für KAT wegen Fahrzeughöhe“, die 87-89er waren ja alle mit Niveau: In meiner Zulassungsbescheinigung ist sie nicht expliziert vermerkt, ich hab es jetzt auch nicht proaktiv erwähnt beim TÜV. Kann also tatsächlich sein aber bei mir wars kein Thema, sobald alles eingetragen ist, hat man es ja auch schriftlich und alles seine Richtigkeit. Der Endschalldämpfer ist mir trotz nur 20mm tiefer aber tatsächlich schon bei der Tiefgarageneinfahrt leicht aufgesessen, Maßnahme wird eine angepasste Fahrweise sein.
Spur vermessen und Einstellen dürfte klar sein, wenn die Hinterachse nichtmehr passt kann man mit verschiedenen Gummilagern in den Schräglenkern gegenwirken, dazu gibts hier aber eigene Threads. War bei mir aber nicht nötig.
Ich hoffe ich hab euch nicht gelangweilt, falls ihr Fragen habt könnt ihr euch gerne melden.


Grüße
Leo

--
635csi, 11/87, lachssilber-metallic

Niveaufahrwerk ersetzten gegen Alpina Fahrwerk

dakasko @, Enkering, Donnerstag, 14. Mai 2020, 22:40 (vor 55 Tagen) @ Leo635

Alles richtig gemacht wenn werden es für dich passt! Auch für mich war -wie bereits geschrieben- die fehlenden Ersatzteile für das Niveau sowie die Optik maßgebend.

--
635 CSi (JAP) - Automatik - R134a - Prod. 22.03.1988 - EZ 01.04.1989 - Alpinafahrwerk

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum