- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Keine Spannung an Benzinpumpe (BMW-E24-Forum)

Didi @, Minden, Mittwoch, 18. März 2020, 18:19 (vor 194 Tagen)

Hallo Leute!
Mein 635, EZ 4/83, will nach der Winterpause nicht mehr anspringen. Mir fiel auf, dass die Benzinpumpe bei Zündung Stufe 2 nicht kurz anlief. Ich habe also an der Benzinpumpe die Spannungsversorgung überprüft, es liegt bei eingeschalteter Zündung (Stufe 2) dort keine Spannung an. Spannung an Klemme 30 am Sockel des Benzinpumpenrelais ist aber da. Erster Verdächtiger war daher das Benzinpumpenrelais, welches auch noch das erste, also uralt, war. Da ich nirgendwo ein Neuteil mit dieser Belegung finden konnte, habe ich ein gebrauchtes (angeblich geprüftes) Relais (gleiche Teilenummer Bosch 0 332 014 415) gekauft. Am Resultat hat sich aber nichts geändert. Es ist natürlich möglich, dass auch das neue gebrauchte Relais defekt ist, ich halte das aber erst einmal für weniger wahrscheinlich. Woran könnte es noch liegen, was könnte ich noch prüfen? Könnte ich die Relaisanschlüsse am Sockel zu Testzwecken überbrücken? Mein Problem ist zudem, dass der Wagen nicht bei mir zu Hause, sondern in einer angemieteten Garage überwintert hat, sodass ich ihn für größere Operationen erst einmal nach Hause schleppen müsste.
Gruß Didi

Keine Spannung an Benzinpumpe

uli @, Bad Oeynhausen, Mittwoch, 18. März 2020, 18:27 (vor 194 Tagen) @ Didi

Bist du dir sicher das bei Zündung ein die Pumpe laufen muß? Hast du nen Plan um nachzuschauen? Bei meinem läuft die Pumpe erst wenn ich den Anlasser betätige. Ist bei meinem allerdings auch ne L-Jetronic. Hast du das Pumpenrelais mal kontrolliert?

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Keine Spannung an Benzinpumpe

Didi @, Minden, Mittwoch, 18. März 2020, 18:40 (vor 194 Tagen) @ uli

Hallo Uli!
Ich will jetzt nichts Falsches behaupten, aber ich meine die Benzinpumpe wäre beim Schalten der Zündung auf Stufe 2 für etwa eine Sekunde angelaufen. Wie dem aber auch sei, Spannung kommt an der Benzinpumpe leider nicht an.
Gruß
Didi

Avatar

Keine Spannung an Benzinpumpe

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Mittwoch, 18. März 2020, 19:27 (vor 194 Tagen) @ Didi

Kenne jetzt nur 84er... aber da ist die Pumpe immer kurz angesprungen, wenn man die Zündung einschaltet. Kurz, aber das auf jeden Fall.
Ich meine aber auch, daß letztendlich irgendwie n getaktetes Signal an der Pumpe ankommt... hab irgendwas diesbezüglich in Erinnerung, aber ist eher nebulös, weil lange her.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Keine Spannung an Benzinpumpe

peterm635csi @, Essen, Mittwoch, 18. März 2020, 20:04 (vor 194 Tagen) @ Rot-Runner

:-P
Um die Pumpe zu prüfen,ziehe das Relais für die Pumpe raus und setze eine Brücke von Anschluss 30 auf 86 ? .Wenn die Pumpe anläuft ist diese in Ordnung,wenn nicht,dann liegt entweder eine Kabelunterbrechung vor oder die Pumpe ist selbst defekt.
Aber um den Anschluss für die Pumpe am Relais zu finden,solltest Du einen Schaltplan zu Rate ziehen.Kleiner Tip,auf dem Relais sollte ein Piktogramm sein aus dem man ersehen kann wofür die Anschlüsse sind.
Peter;-)

--
Wer schneller fährt kommt früher an .

M 635 CSi,Erstzulassung Oktober 1984, Alpinweiß 146

650CSi ,BJ .2010 ,Alpinweiß 300.

528i,BJ.2011,Alpinweiß 300

Keine Spannung an Benzinpumpe

Didi @, Minden, Mittwoch, 18. März 2020, 20:31 (vor 194 Tagen) @ peterm635csi

Erst einmal vielen Dank für die bisherigen Antworten.
@Peter: Ein Piktogramm ist auf dem Relais vorhanden. Danach müsste ich zum Überbrücken Klemme 30 und 86 (Eingang Schaltrelais, Plus, Steuerstromkreis am Relais) verbinden. Das werde ich erst einmal versuchen. Ich gebe auf jeden Fall ein Feedback, sobald ich wieder an den Wagen kann und ein Ergebnis habe.
Bis dahin,
Gruß
Didi

Keine Spannung an Benzinpumpe

Didi @, Minden, Donnerstag, 19. März 2020, 18:06 (vor 193 Tagen) @ Didi

So, ich habe jetzt am Sockel des Benzinpumpenrelais die Klemmen 30 und 87 mit einem Kabel verbunden und die Benzinpumpe surrte sofort los. Die ist also in Ordnung.
Danach habe ich mit einem Multimeter, das ich mir nun endlich besorgt habe, meine beiden Benzinpumpenrelais (das Alte und das Neue) getestet. Beide zogen an, als ich auf Anschluss 85 und 86 Spannung gab. Auf den Anschlüssen 30 und 87 ist dann auch Durchgang, beide Relais sind also in Ordnung. Der Fehler kann daher nur an Klemme 85 oder 86 liegen. Hat jemand eine Idee wo beim 6er hier ein typischer Fehler liegen könnte? Was kann ich noch sinnvoller Weise prüfen?
Falls ich den Fehler nicht finde, würde ich den Wagen in eine etwa drei Kilometer entfernte Bosch-Werkstatt bringen. Daher würde ich gern wissen, ob ich mit "gebrücktem" Relais diese Strecke gefahrlos fahren kann, ein entsprechend dicker Draht zum Überbrücken natürlich vorausgesetzt.
Gruß
Didi

Keine Spannung an Benzinpumpe

uli @, Bad Oeynhausen, Donnerstag, 19. März 2020, 18:17 (vor 193 Tagen) @ Didi

Mit der Brücke kannst du fahren, kein Thema. Kannst du mal die beiden anderen Anschlüsse im Relaissockel messen, die 85 und 86? Einmal schauen was fehlt. Plus oder Minus. Das würde dann die weitere Suche vereinfachen.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Keine Spannung an Benzinpumpe

Didi @, Minden, Donnerstag, 19. März 2020, 18:53 (vor 193 Tagen) @ uli

Hallo Uli!
Das wäre auch meine nächste Überprüfung gewesen, sobald ich wieder beim Auto bin. Wie ich aber schon geschrieben habe, ist das Garage mit meinem 6er leider nicht bei mir zu Hause. Ich muss also immer hin- und herfahren. Darum wollte ich wissen, ob jemand vielleicht schon jetzt eine spezielle Idee hat.
Gruß Didi

Keine Spannung an Benzinpumpe

peterm635csi @, Essen, Freitag, 20. März 2020, 11:09 (vor 193 Tagen) @ Didi

;-)
Also,laut Schaltplan,sind die Anschlüsse der BP am Sockel folgende:
30 kommt vom DME Relais
87 geht zum Motorstecker an der Sicherungsbox und von dort zur BP.
Da Du ja schon mit der Brücke die Funktion geprüft hast,scheint alles OK zu sein!
Klemme 86 kommt vom DME Relais Klemme 87
Klemme 85 vom BP Relais geht zum Pin 20 des Motorsteuergerät.
Anmerkung: Dieser Pin schaltet Masse wenn der Motor gestartet wird und läuft.
Entweder ist das DME-Relais defekt oder Das Motorsteuergerät schaltet nicht
die Masse !
Wenn letzteres der Fall ist,kann es sein das die Diebstahlsicherung aktiviert ist?
Ich würde jetzt erst einmal schauen ob der Motor mit der Brücke läuft,dann
kannst Du das Motorsteuergerät als in Ordnung ansehen.
Dann bleibt nur noch das DME-Relais.
Ich wünsche Dir noch viel Glück bei der Suche.
peter

:-)

--
Wer schneller fährt kommt früher an .

M 635 CSi,Erstzulassung Oktober 1984, Alpinweiß 146

650CSi ,BJ .2010 ,Alpinweiß 300.

528i,BJ.2011,Alpinweiß 300

Keine Spannung an Benzinpumpe

Didi @, Minden, Samstag, 21. März 2020, 17:54 (vor 191 Tagen) @ peterm635csi

Erst einmal vielen Dank an Dich, Peter, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, den Schaltplan für mich zu studieren. Deine Hinweise bezüglich Anschlussverbindungen und Belegungen haben mich wirklich weiter gebracht und ich glaube, dass der Übeltäter wirklich das DME-Relais ist, so wie Du es bereits vermutet hast.
Aber der Reihe nach. Zunächst habe ich die Klemme 85 und 86 am Sockel des Benzinpumpenrelais gemessen. An Klemme 86 liegt bei Zündung Stufe 2 Spannung an, an Klemme 85 jedoch keine Masse, da kann man machen was man will. Offenbar schaltet das Steuergerät den Anschluss nicht auf Masse. Die Diebstahlsicherung, die ich während der Winterpause im Bordcomputer eingeschaltet hatte, hatte ich schon vor dem ersten Startversuch wieder herausgenommen.
Ich habe daher die Benzinpumpe gebrückt und versucht zu starten. Er sprang nicht an.
Das DME Relais hatte ich vorher getestet, dachte ich zumindest. Jetzt wird es etwas kompliziert und ich hoffe, man kann mir folgen. Auf dem DME Relais ist die Belegung aufgedruckt, allerdings, wie ich erst jetzt festgestellt habe, nicht die Belegung des Relais, sondern die Belegung des Sockels, also spiegelverkehrt (oder als schaue man von oben aus Relais). Daher hatte ich beim Testen irrtümlich Spannung auf den Anschluss 85 gegeben. Da hat das Relais geschaltet und hatte auch Durchgang. Als der Wagen jetzt nicht ansprang, habe ich den Sockel des DME Relais durchgemessen und dabei meinen Irrtum festgestellt. Am Sockel des DME Relais scheint alles in Ordnung zu sein. Gibt man aber Spannung auf den tatsächlichen Anschluss 86 des Relais, so schaltet es nicht. Ich denke, es ist defekt.
Ich habe nun erst einmal ein neues DME Relais bestellt. Bei BMW (Online-Shop) gab´s natürlich keins. Ich habe dann eins in der Bucht gefunden. Soll ein Original-BMW-Teil sein und kommt aus Lettland. Man darf gespannt sein.
Wenn es da ist, melde ich mich wieder.
Bis dahin Euch allen alles Gute, kein Corona und dass Eure 6er immer anspringen.
Gruß
Didi

Keine Spannung an Benzinpumpe

Didi @, Minden, Montag, 13. April 2020, 12:09 (vor 169 Tagen) @ Didi

Hurra - er läuft wieder !!!
Mit neuem DME-Relais sprang er sofort an. Neue Kurbelwellensensoren (war eine Riesenoperation die alten heraus zu bekommen, die waren nach 37 Jahren festgewachsen) habe ich ihm auch gleich gegönnt. Nun ist auch das leichte Ruckeln im unteren Drehzahlbereich auch weg.
Ick bin glücklich.
Noch einmal vielen Dank an alle, die mir mit Rat zur Seite standen.
Schöne Restostern und viele Grüße.
Didi

--
635 Csi, EZ: 4/83, im Besitz seit 2/89

Keine Spannung an Benzinpumpe

BMW_635CSI_Driver @, Donnerstag, 21. Mai 2020, 12:26 (vor 131 Tagen) @ Didi

Hallo.
Habe jetzt auch ein Problem. Gestern heimgefahren. Heute früh springt er nicht mehr an. Orgel nur.
Habe schon die 2 Schläuche abgezogen an der Einspritzleiste , bei Zündung an kommt gar kein Benzin. Sollte da nicht sofort was rausschiesen?

Habe jetzt auch das Benzinpumpenrelais oder DME Relais in Verdacht.

Habe aber schon vor paar Jahren das DME getauscht. Neu von BMW .

Welches muss ich jetzt überprüfen wisst ihr das ? Bzw wie kann ich es überbrücken?


[image]

[image]

[image]

--
Gruß Christian
635CSI Bj. 07.1983.

Avatar

Keine Spannung an Benzinpumpe

e24Tom @, Landshut, Donnerstag, 21. Mai 2020, 12:28 (vor 131 Tagen) @ BMW_635CSI_Driver

Hallo Christian,

Strom liegt erst an, wenn Du den Anlasser betätigst.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10 mit 261 PS, Automatik, Schiebedach, Klima R 134 a, Tempomat, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

Avatar

Keine Spannung an Benzinpumpe

e24Tom @, Landshut, Donnerstag, 21. Mai 2020, 12:37 (vor 131 Tagen) @ e24Tom

Wenn Du das geprüft hast, kannst Du immer noch brücken, 30 mit 87, dann sollte Sie dauernd laufen.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10 mit 261 PS, Automatik, Schiebedach, Klima R 134 a, Tempomat, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

Keine Spannung an Benzinpumpe

BMW_635CSI_Driver @, Donnerstag, 21. Mai 2020, 14:20 (vor 130 Tagen) @ e24Tom

Achso Benzinpumpe läuft erst wenn der Anlasser betätigt wird. Ist aber komisch find ich.
Das Messe ich morgen mal und zur Not muss ich brücken dann seh ich obs geht .

Das heist ich könnte den Schlauch nochmal runter machen . Den Motor starten und dann sehen ob Benzin kommt.

Wo ist eigentlich der Eingang? Stirnwand oder vorne beim Thermostat nähe?

--
Gruß Christian
635CSI Bj. 07.1983.

Avatar

Keine Spannung an Benzinpumpe

Tom @, Schrobenhausen, Donnerstag, 21. Mai 2020, 14:29 (vor 130 Tagen) @ BMW_635CSI_Driver

Ist komisch ist aber so...... warum soll die bei Zündung an fördern? Wieso weshalb warum? Vorlauf ist an der Stirnwand :-D

--
Gruß
Tom

Keine Spannung an Benzinpumpe

BMW_635CSI_Driver @, Donnerstag, 21. Mai 2020, 15:03 (vor 130 Tagen) @ Tom

Naja um Druck aufzubauen. Bei meinem ATV und Motorrad ist es so, die Pumpe hört man 2 -3 sek. laufen dann schaltet sie ab.

--
Gruß Christian
635CSI Bj. 07.1983.

Avatar

Keine Spannung an Benzinpumpe

Tom @, Schrobenhausen, Donnerstag, 21. Mai 2020, 15:16 (vor 130 Tagen) @ BMW_635CSI_Driver

Und eben das braucht die Benzinpumpe eben nicht wenn Sie iO ist, weil da ein Ruckschlagventil drin ist. Somit ist vorausgesetzt das Ventil ist ok, hast Du selbst nach einer Woche nich vollen Benzindruck auf der Leitung. Wenns Ventil kaputt ist musste halt 4-5Sek. orgeln.

--
Gruß
Tom

Keine Spannung an Benzinpumpe

BMW_635CSI_Driver @, Donnerstag, 21. Mai 2020, 18:10 (vor 130 Tagen) @ Tom

Ah ok. Wieder was gelernt.

--
Gruß Christian
635CSI Bj. 07.1983.

Keine Spannung an Benzinpumpe

BMW_635CSI_Driver @, Sonntag, 24. Mai 2020, 17:51 (vor 127 Tagen) @ BMW_635CSI_Driver

Schöne Marder hat mir die Kabel des Kurbelwellensensor angeknabbert.
Fehler also gefunden. Danke.

--
Gruß Christian
635CSI Bj. 07.1983.

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum