- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Kardanwelle revidieren lassen / Einbau - Kurzer Bericht (BMW-E24-Forum)

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Donnerstag, 18. Juni 2020, 22:00 (vor 48 Tagen)

Hab mal n neues Thema dafür aufgemacht...

Möchte kurz ne Rückmeldung geben.
Hatte ja das Problem, daß meine Welle bei niedirger Geschwindigkeit und scharfem anfahren trotz des kleinen 2.8ers kurz vibratös gemeckert hat.
Beim Ausbau festgestellt, daß BMW hinsichtlich Qualität auch nicht mehr das ist, was man erwarten kann - die 35 Jahre alten Kreuzgelenke sind nach lediglich 340000km ausgenudeld. Vorne Spiel, schwergängig - mittig und hinten deutlich eingelaufen.
(Für alle, die das ernst nehmen - ist natürlich n Schwerz)

Nachdem ich hier den Tipp mit Buck / München hatte, dort aber weder per Mail noch telefonisch jemanden erreicht hab, mal lokal gesucht und fündig geworden:
Welte Cardan in Magstadt, also gleich ums Eck. Angerufen, hingefahren, Welle hingebracht (Freitag / Brückentag) und heute wieder zurück bekommen. Die Welle wurde von dort nach Weingarten geschickt und wieder zurück geschickt nach Reparatur.
Sieht im Prnzip aus, wie neu. Da ich ursprünglich das Mittellager tauschen wollte, hatte ich dieses logischwerweise bereits da und konnte es mitgeben zur Verwendung.

Die Welle hat mich jetzt komplett 315€ gekostet (Austausch 3x Kreuzgelenk, da ich keine Hardyscheibe habe - normalerweise sind es nur 2 Gelenke) inkl. wuchten und lackieren / reinigen / strahlen. Ich finde es ok.

[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum