- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Heizung-Klima-Kombigehäuse ausbauen, Aufwand (BMW-E24-Forum)

erwin @, Barcelona, Sonntag, 13. September 2020, 12:08 (vor 7 Tagen)

Hallo 6er-Freunde,

ich beabsichtige, zwecks Wartung und Reinigung des Verdampfers und Heizungswärmetauschers, die ganze Einheit auszubauen und zudem eine neune Dämmmatter der Spritzwand innen einzulegen (welche hinter der Klima/Heizungskombi herführt).

Desweiteren werde ich noch das Armaturenbrett (Riss) und die Windschutzscheibe tauschen.

Betreffende Beiträge hier habe ich mir alle angesehen, aber nicht das für mich Notwendige erfahren.

Da ich momentan mit Motor überholen und Karossenfront und Motorraum überarbeiten (Lackschäden/Rostflecken entfernen und neu lackieren) mehr Zeit brauchte als geplant und ich voraussichtlich im Okt./Nov. wieder nach China gehe, muss ich zusehen dass ich das Auto vorher nach Barcelona bringe und würde das Armaturenbrett und die Scheibe ggf. nächstes Jahr erst wechseln.

Hat jemand eine Idee, wie hoch der Aufwand iat, die K/H-Kombie auszubauen oder sogar ein paar Fotos dazu. Die Mittelkonsole ist ausgebaut. Ich kann aber nicht richtig übewrblicken, wom und welche Schrauben zu lösen sind. Es gibt den Halter auf der Mittelkonsole und oben am Lüfterkasten 4 Bolzen (M6), mit der sie Kombie dort verschaubt ist.

Alle Schläuche Klimaleitungen sind abgebaut.

Gibt es sonstwo noch Schrauben oder etwas, was gelöst werden muss?

Danke für Tipps und ggf. Fotos,

Erwin

Heizung-Klima-Kombigehäuse ausbauen, Aufwand

Haisociety @, Sonntag, 13. September 2020, 15:59 (vor 7 Tagen) @ erwin

Hallo Erwin.

Da ich vor etlichen Jahren meine Klimaanlage komplett ausgebaur habe, weiss ich jetzt so auf die schnelle, dass ich das getan habe nachdem die Windschutzscheibe draussen war. Ich musste um an das Klimagerät dranzukommen das Armaturenbrett lösen und einige Zentimeter nach oben bugsieren, dann ging das ziemlich easy. Das geschah im Zuge einer Komplettsanierung, als alles ausgebaut war, das Lenkrad z.B ev, weiss ein anderer Forist mehr.
Edit. Ich habe gerade im Werkstatthandbuch für den e23 unter Klima/Heizanlage aus/einbauen nachgeschaut, dort steht Instrumententräger komplett aus/einbauen.
Gruss, und einen angenehmen Restsonntag Roland

--
Experten haben die" Titanic" gebaut, Laien die "Arche Noah".

Avatar

Heizung-Klima-Kombigehäuse ausbauen, Aufwand

erwin @, Barcelona, Sonntag, 13. September 2020, 20:03 (vor 6 Tagen) @ Haisociety

Hallo Roland,

vielen Dank für Deine Infos.
Hast Du noch i.e. in Erinnerung, wie lage der Ausbau dauerte?

Sind nur die zwei Blechschrauben auf dem Mitteltunnel und die 4 Mutter zum Lüfterkasten zu lösen oder gibt es noch irgendwo versteckte?

Gruss,

Erwin

Heizung-Klima-Kombigehäuse ausbauen, Aufwand

Haisociety @, Sonntag, 13. September 2020, 20:15 (vor 6 Tagen) @ erwin

Hallo Erwin.
Ich denke mit den 6 Schrauben hast Du alle entfernt. Ich gehe morgen mal in mein Lager da liegt nämlich noch das Klimagerät und überprüfe das nochmal und melde mich dann.

Gruß

--
Experten haben die" Titanic" gebaut, Laien die "Arche Noah".

Avatar

Heizung-Klima-Kombigehäuse ausbauen, Aufwand

erwin @, Barcelona, Sonntag, 13. September 2020, 22:17 (vor 6 Tagen) @ Haisociety

Vielen Dank Roland!

Kannst Du mir vielleicht noch ein paar Fotos davon machen?

Gruss,

Erwin

Heizung-Klima-Kombigehäuse ausbauen, Aufwand

Haisociety @, Montag, 14. September 2020, 11:05 (vor 6 Tagen) @ erwin

Hallo Erwin.
Hier ein paar Bilder. [image][image][image][image]

--
Experten haben die" Titanic" gebaut, Laien die "Arche Noah".

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum