- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

US Import - Welche Papiere bekomme ich wo? (BMW-E24-Forum)

Cali_M6, Dienstag, 22. September 2020, 21:09 (vor 30 Tagen)

Hallo Leute,

ich habe einen US M6 aus Kalifornien importiert.
Fahrzeug ust berreits versteuert.

Ich hab den US Pink Slip, welcher mich als Eigentümer dokumentiert.
Zollunbedenklichkeitsbescheinigung ist vorliegend.

Nun würde ich gern die deutsche Zulassung anstreben.
Welche Papiere benötige ich und wo kann/muss ich diese beantragen.

Ich hoffe auf eure Unterstützung.

Gruß
Cali_M6

US Import - Welche Papiere bekomme ich wo?

Chris1981 @, Dienstag, 22. September 2020, 22:48 (vor 30 Tagen) @ Cali_M6

Du benötigst ein Datenblatt für genau dein Fahrzeug bzw. deine VIN. Damit gehts zur DEKRA bzw. zum TÜV Süd, je nachdem ob du aus den neuen oder alten Bundesländern kommst. Die machen ein §21 Gutachten, am besten gleich mit §23 Oldtimer zusammen, da wird es etwas günstiger. Mit den Unterlagen zur Zulassungstelle inkl. Verzollungsnachweis und eigentlich dem Title, keine Ahnung was ein pinker Schlüppi ist, und du bekommst deutsche Papiere und deine Kennzeichen.

Ich habe auch schon gehört, dass das Datenblatt nicht zwingend erforderlich ist und sich TÜV oder DEKRA die Daten auch selbst ziehen können (wenn sie wollen). Solltest Du das Datenblatt aber benötigen, BMW will 250€ dafür (zwei Blatt Papier) TÜV Süd Datenblatt Service etwas über 100€. Ich habe letzteres in Anspruch genommen.

Die Umbauten von US auf EU hast du aber schon gemacht, oder?

Viel Erfolg!

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum