- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

BMW 630 Alpina Coupe (BMW-E24-Forum)

Daniel 630cs, Sonntag, 04. Oktober 2020, 10:30 (vor 18 Tagen)

Hallo

Will euch an meinem „Alpina“ Projekt teilhaben lassen.

Ich habe ein 630 Alpina Coupe nachgebaut mit kleinen Abweichungen.
Hierzu hatte ich letztes Jahr Kontakt zum Leiter der Motorentwicklung von Alpina zu der Zeit. Er kannte dieses Model gar nicht und meinte das dass nur eine Übergangslösung gewesen sein kann bis der B7 turbo fertig war.

Bei 630 Alpina Coupe wurde der B2 Motor eingebaut und das Fahrwerk, Stoßdämpfer, Federn, Stabi‘s und das Differential verändert.

Ich habe jetzt den Motor nachbauen lassen, die Abgasanlage mit Fächerkrümmer in Edelstahl nachbauen lassen und die Federn/ Stoßdämpfern durch Alpina Bauteile ersetzt. Lediglich die Vergaser sind Weber DCOE 45 anstatt Solex.

[image]
[image]

Nächstes Jahr werden dann noch die Alpina Stabi‘s, das Differential und die Alpina Felgen verbaut.

Gruss

BMW 630 Alpina Coupe

Thomas Meyer @, Sonntag, 04. Oktober 2020, 11:04 (vor 18 Tagen) @ Daniel 630cs

Das ist aber ein sauberes Stück Arbeit mit viel Liebe zum Detail. Meine Anerkennung zu diesem tollen Auto und vor Allem zu diesem tollen Projekt.

BMW 630 Alpina Coupe

Holger Petersen @, Sonntag, 04. Oktober 2020, 20:35 (vor 18 Tagen) @ Thomas Meyer

Ich kann mich dem nur anschließen - starkes Stück.
Glückwunsch und viel Freude!

--
635 Baujahr 1981 Automatik

Avatar

BMW 630 Alpina Coupe

Ralle63 @, Wuppertal, Donnerstag, 08. Oktober 2020, 22:28 (vor 14 Tagen) @ Daniel 630cs

geiles Teil! :boah:

--
BMW E24 635 CSiA 11/85 alpinweiß
BMW E30 318i Touring 4/1992 lagunengrün-met.
BMW E91 335i Touring 2009 monacoblau-met.

BMW 630 Alpina Coupe

Daniel 630cs, Freitag, 09. Oktober 2020, 10:06 (vor 13 Tagen) @ Ralle63

Danke.

Übrigens, Leistung gemessen 260PS und 500Nm!!!

Der Motorenbauer meinte das noch mehr gehen würde.
Er hat die Zündung jetzt für den Anfang mal „human“ eingestellt.

Bin gespannt, geht jetzt schon wie die Sau :-)

BMW 630 Alpina Coupe

Jürgen Elsner, Freitag, 09. Oktober 2020, 10:24 (vor 13 Tagen) @ Daniel 630cs

Hallo,
alle Achtung, beim dem Sauger 500Nm Drehmoment???
Hat Alpina gerade mal mit dem 3,5ltr.-Bi-Turbo geschafft.
Alte Unterlagen geben für solche Motoren in ähnlicher Konfiguration ca. 320Nm an.
Ein Blick auf´s Leistungsdiagramm wäre schon interessant.

Grüße aus dem Oberbergischen

Avatar

BMW 630 Alpina Coupe

Tom @, Schrobenhausen, Freitag, 09. Oktober 2020, 12:19 (vor 13 Tagen) @ Daniel 630cs

Servus,
schöner 6er Repekt. Aber 500Nm bei einem 3L Sauger niemals, wenn der 310-320Nm drückt wäre das schon gut. Mehr geht nicht, in die Region brauchts die Doppelte Leistung.
Bei 260PS und angenommen max. 6400 U/ min hast Du knapp 295NM
Bei Deinen 500Nm müsste Dein Motor 455PS drücken, wie soll das gehen. Das hab ich mir auch nicht aus den Fingern gesogen. Sondern es gibt eine Formel dafür. Entweder heisst Dein Motorenbauer Merlin, oder Du hast einen Kompressor den du noch nicht entdeckt hast.

--
Gruß
Tom

BMW 630 Alpina Coupe

grEGOr, Freitag, 09. Oktober 2020, 15:44 (vor 13 Tagen) @ Tom

Servus,
schöner 6er Repekt. Aber 500Nm bei einem 3L Sauger niemals, wenn der 310-320Nm drückt wäre das schon gut. Mehr geht nicht, in die Region brauchts die Doppelte Leistung.
Bei 260PS und angenommen max. 6400 U/ min hast Du knapp 295NM
Bei Deinen 500Nm müsste Dein Motor 455PS drücken, wie soll das gehen. Das hab ich mir auch nicht aus den Fingern gesogen. Sondern es gibt eine Formel dafür. Entweder heisst Dein Motorenbauer Merlin, oder Du hast einen Kompressor den du noch nicht entdeckt hast.

vielleicht ist es ein Diesel?

Avatar

BMW 630 Alpina Coupe

WW 635 H @, Freitag, 09. Oktober 2020, 16:08 (vor 13 Tagen) @ Tom

Hallo Daniel,

schönes Fahrzeug, ich hätte den Umbau auf B2 bei einem e9 verstanden aber bei einem 6er wäre dann die 3,5er Variante mit Vergasern besser gewesen aber jeder wie er will.

Zu deiner Leistungsangabe, selbst ein 83er Gruppe A 3,5er, hatte bei 290 PS nur 350 Nm.
Hätten die mal deinen Motorenbauer gehabt :-D
Auch die 260 PS sind schon sehr sportlich, da muss man am Motor schon einiges für tun.

Das Diagramm vom Rollenprüfstand kannst Du ja mal hochladen, bin schon sehr gespannt.

Gruss Stefan

--
E9 Gruppe 2 Nachbau mit S36 - e30 Folger Breitbau mit M88 - e24 mit Alpina M30

Avatar

BMW 630 Alpina Coupe

bmw6driver @, 67376 Harthausen, Freitag, 09. Oktober 2020, 17:52 (vor 13 Tagen) @ Daniel 630cs

mein 3,5er Hartge hat bei 240PS 335Nm.
Da würde ich auch ganz gerne mal das Leistungsdiagramm deines Motorenbauers sehen.

--
BMW 635CSI 5/85 Motor: Hartge H6S 240PS, Delphin-Metallic, BBS RS 075/076

Avatar

BMW 630 Alpina Coupe

WW 635 H @, Freitag, 09. Oktober 2020, 16:26 (vor 13 Tagen) @ Daniel 630cs

Hallo Daniel,

Hat dein Motorenbauer auch die Komponenten ausgesucht ? zumindest bei den Ansaugbrücken war das eine schlechte Wahl, die hat man eigentlich nur benutzt, wenn man das Thermostatgehäuse nicht umbauen wollte.

Gruss Stefan

--
E9 Gruppe 2 Nachbau mit S36 - e30 Folger Breitbau mit M88 - e24 mit Alpina M30

BMW 630 Alpina Coupe

Daniel 630cs, Freitag, 09. Oktober 2020, 19:41 (vor 13 Tagen) @ WW 635 H

Die 500 kamen mir auch viel vor. Diagramm hab ich nur gesehen. Ausdruck hat er keinen gemacht, machen wir im Frühjahr.

Wahrscheinlich wars halt ein Spitzenausschlag beim Prüfstand.

Die Ansaugbrücken hab ich ausgesucht. Die geraden wären natürlich besser gewesen. Aber die hatte ich schon.....

3.5l wär besser, historisch korrekt ist aber der 3l

BMW 630 Alpina Coupe

Daniel 630cs, Freitag, 09. Oktober 2020, 19:49 (vor 13 Tagen) @ Daniel 630cs

...und die Luftfilter passen auch nicht. Abgestimmt ist er komplett ohne!

Kann man aber so nicht fahren

Avatar

BMW 630 Alpina Coupe

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Samstag, 10. Oktober 2020, 11:13 (vor 12 Tagen) @ Daniel 630cs

...und die Luftfilter passen auch nicht. Abgestimmt ist er komplett ohne!

Kann man aber so nicht fahren

Mmmh... warum nicht? Alternativ den berühmten Seidenstrumpf drüber ziehen als Grobschutz? Ich hab neulich n E9 mit 3x Doppelvergaser gesehen, der fährt auch "nackig".

Unabhängig davon tolles Auto - meinen Glückwunsch! Und ich hoffe mal, daß dafür als Basis nicht dein schöner 630 herhalten mußte.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

BMW 630 Alpina Coupe

Daniel 630cs, Samstag, 10. Oktober 2020, 16:43 (vor 12 Tagen) @ Rot-Runner

Warum? Ist einfach zu laut! Gemessene 95db Standgeräusch bei eingetragen 91db jetzt.

Kann ich mir nicht erlauben. Auch sonst, kleines Steinchen oder so und das wars dann.

Basis ist mein 630cs gewesen. Ist aber nicht so schlimm, Motor war kaputt repariert worden, hätte also eh gemacht werden müssen. Der Rest ist komplett rückbaubar und auch noch da. Aber ehrlich, das Ding macht jetzt so richtig Laune und hat Fahrleistungen der Optik entsprechend. Also warum wieder Original?

Gruss

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum