- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Nicht enden wollende Reparatur-Arie 628 erste Serie/Alpina (BMW-E24-Forum)

Robin @, Offenburg, Mittwoch, 26. Oktober 2022, 18:50 (vor 34 Tagen) @ WW 635 H

Vielen Dank, gute Tipps.
Kann es beim Alpina sein, dass die Klappe mit den drei Schrauben unter dem Zusatztank ist?
Der Schlauch - verstehe ich überhaupt nicht, auf Hinweis der Werkstatt („der Behälter sollte auch neu“) wurde neuer Behälter geordert und angeliefert. Und der alte Schlauch gammelig verbaut, schlimm.
Heute festgestellt, dass die Frontscheibe anscheinend nicht mit Kleber eingesetzt wurde. Ist das eigentlich ein „muss?“ und würde vielleicht auch den Wassereintritt „Trefferfläche“ der Kunststoffeinsatz im Teppichboden auf der Fahrerseite erklären. Zur Vorsicht werden auch die Wasserabläufe vom Schiebedach durchgeblasen, können ja auch dicht sein.
Eigentlich war vereinbart, dass das Auto eine DME-Zündung bekommen soll. Statt dessen wurde eine KMS-Zündung eingebaut, die in ihrer Grundeinstellung läuft. Aber auf der Fahrt heute in die Werkstatt habe ich mich gefragt, wie ich mit diesem Laufverhalten (geschüttelt von Zündaussetzern, Gasannahme katastrophal - dann aber mit verve) die geforderten 1000-2000 Km zusammen kriegen soll.

--
Ich gelobe, nie schneller zu fahren, als mein Schutzengel fliegen kann.

Im Licht der untergehenden Sonne werfen auch Versager lange Schatten


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum