- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Hydrospeicher/Druckspeicher Bremse (BMW-E24-Forum)

Haifischschnauze, Mittwoch, 02. Juni 2021, 09:19 (vor 22 Tagen)

Mein Hydrospeicher ist leider defekt. Nun muss Ersatz her. Der "BMW Spezialist"in meiner Gegend meinte, dass ausschließlich der originale von BMW für 500€ seinen dienst erfüllt und alle anderen nicht passen würden. :-D
Irgendwie kommt hier das spanisch vor, im Netzt gibt es doch auch ganz viele mit der selben Nummer von ATE und Billstein, schließlich wurden die Druckspeicher doch in verschiedenen Autos verbaut.


Hat da jemand Erfahrung und vielleicht noch einen Tip für das Wechseln?

Vielen Dank! :-)

Avatar

Hydrospeicher/Druckspeicher Bremse

gghh @, Hamburg, Mittwoch, 02. Juni 2021, 09:32 (vor 22 Tagen) @ Haifischschnauze

Ich habe bei mir einen von ATE drin, tut seit einigen Jahren unauffällig seinen Dienst. Der originale für 500€ hat aber diese todschicke Schachtel mit dem BMW Logo :)

Gruß

/GG

--
635 CSi Bj. 10/86 USA Kat Aut.

Avatar

Hydrospeicher/Druckspeicher Bremse

Tom @, Schrobenhausen, Mittwoch, 02. Juni 2021, 09:33 (vor 22 Tagen) @ Haifischschnauze

Servus,
Febi Bielstein würd ich nicht nehmen, ATE hingegen schon. ATE hat die komplette H31 Bremse gemacht, und die Druckspeicher wenn man sie bei BMW kauft sind und waren auch schon immer von ATE.

--
Gruß
Tom

Hydrospeicher/Druckspeicher Bremse

si2612, Mittwoch, 02. Juni 2021, 09:45 (vor 22 Tagen) @ Haifischschnauze

Servus, habe letztes Jahr Febi Bilstein verbaut funktioniert. Grüße

Hydrospeicher/Druckspeicher Bremse

Haifischschnauze, Mittwoch, 02. Juni 2021, 10:50 (vor 22 Tagen) @ si2612

Super, ich bin auch davon ausgegangen, dass der Speicher original von ATE ist :)
Jetzt weiß ich bescheid!
Nervt mich schon richtig doll, dass die Fachwerkstatt für e24 mir das Teil für 500€ unterjubeln wollte :-D

Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Hydrospeicher/Druckspeicher Bremse

Haifischschnauze, Mittwoch, 02. Juni 2021, 13:41 (vor 22 Tagen) @ Haifischschnauze

Eine Frage habe ich dann doch noch :)

Welche Servo bzw. Hydraulikflüssigkeit muss ich da benutzen? Habe dazu nichts passendes im Werkstatthandbuch gefunden :)

Und funktioniert zum abdrehen des Hydrospeichers ein Ölfilterschlüssel oder muss ich da improvisieren?


Vielen Dank!

Hydrospeicher/Druckspeicher Bremse

Chris1981 @, Mittwoch, 02. Juni 2021, 14:31 (vor 21 Tagen) @ Haifischschnauze

ATE 10.0515-0515.3 Druckspeicher

Wichtig vor dem Abschrauben mind. 20 mal bei stehendem Motor das Bremspedal betätigen, damit der Druck abgebaut wird. Solange pumpen bis das Pedal hart ist. Ich glaube ich habe meinen mit so einem ordentlichen Ölfilter Spannbandschlüssel abgeschraubt, kann es aber nicht mehr genau sagen, ist schon zu lange her...

Zum auffüllen soweit ich weiß ATF III benutzen.

Avatar

Hydrospeicher/Druckspeicher Bremse

E24Schwede ⌂ @, Miesbach, Donnerstag, 03. Juni 2021, 08:10 (vor 21 Tagen) @ Chris1981

Moin,

Du schreibst ja nicht was für ein 6er du hast aber meistens ist es genau wie der Vorredner schreibt ATF drin (Rot). Bei den späteren baujahren (oder manche Importfahrzeuge) ist manchmal Pentosin drin. Pentosin ist Grünlich.
Wenn dies der Fall ist darfst du diese Flüssigkeien nicht vermischen sondern unbedingt die gleiche nutzen.

ATF = Dexron II
Pentium = CHF 7.1

Gruss
Peter

--
'Traded the sunrise for the sunset, that's what I did' [J.Brown]
Administrator & Moderator - E24 Forum
635CSi 84/09 (DE), Klima 134a, Sportgetriebe, E34 M5 3.6/3.8 Bremse, E38 Felgen (1182277 / RZ469)

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum