- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Schiebedach Dichtung Wechseln (BMW-E24-Forum)

amboss87, Niederbayern, Mittwoch, 16. November 2022, 20:06 (vor 12 Tagen)

Hallo Kollegen,

seit meinen letzten Beiträgen ist einige Zeit vergangen, aber das liegt zum Glück daran dass mein 628 CSi 1982 super läuft und keine Sorgen, nur Spaß bereitet.

Als "Kleinigkeit" habe ich eine in die Jahre kommende Schiebedach-Dichtung zu wechseln, also jene mit Samt versehener Oberfläche die man bei geschlossenen Dach von aussen sieht.

Ich gehe davon aus dass der Schiebedach Deckel dazu raus muss um es vernünftig zu machen...falls ja:

Wie gestaltet sich das in der Praxis am einfachsten, habt ihr Geheimtipps? Welche Sachen gehen dabei gerne Kaputt, welche Einstellarbeiten sind evtl. zu erledigen?

Ich plane für sowas immer gern einen vernünftigen Zeitraum ein, da ich solche Arbeiten gerne in einem Rutsch erledige...

Klärt mich auf oder schickt mir gerne einen Link zu einem ähnlichen Thema...Danke im Voraus!

VG
Alois

--
MfG

Schiebedach Dichtung Wechseln

Haisociety @, Mittwoch, 16. November 2022, 23:58 (vor 11 Tagen) @ amboss87

Hallo Alois.

Du öffnest das Schiebedach Ca 10,15 cm, dann ziehst Du die Schiebedachverkleidung an der vorderen Seite mit Gefühl aber schon mit Nachdruck nach unten, vorne ist die Verkleidung mit drei Metallklammern am Dach befestigt, deswegen dort beginnen! Dann schiebst Du die Verkleidung soweit nach hinten, bis links und rechts jeweils ein Tragelement erscheint, das mit den Drähten des Bowdenzugs verbunden ist. An den Tragelementen sind,ich glaube jeweils zwei Schrauben, die entfernst Du und schon ist das Schiebedach ausgebaut. Kaputt geht dabei nichts.
Gruß Roland.

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum