- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Spiegel Sonnenblende Beifahrerseite wie befestigt? (BMW-E24-Forum)

Sir Gulvin @, Bad Kreuznach, Mittwoch, 07. Dezember 2022, 07:45 (vor 60 Tagen)

Guten Morgen in die Runde,

da meine beiden Sonnenblenden eingerissen sind gönne ich meinem Großen zu Weihnachten belederte Sonnenblenden.

Bevor ich jetzt was kaputt mache (ist ja nach alles nicht mehr so stabil nach 33 Jahren) wollte ich fragen, wie der Spiegel in der Beifahrersonnenblende befestigt ist und wie man diesen am besten löst?

Vielen Dank für Tipps und Erfahrungswerte,
Kai

--
Ein E24 parkt nicht... er lauert.
635CSI, 1988

Avatar

Spiegel Sonnenblende Beifahrerseite wie befestigt?

Sir Gulvin @, Bad Kreuznach, Mittwoch, 07. Dezember 2022, 13:32 (vor 60 Tagen) @ Sir Gulvin

weiß das keiner?

--
Ein E24 parkt nicht... er lauert.
635CSI, 1988

Spiegel Sonnenblende Beifahrerseite wie befestigt?

bone @, Berlin, Mittwoch, 07. Dezember 2022, 19:02 (vor 60 Tagen) @ Sir Gulvin

Dear SirGulvin,

also ich versuch' es mal.
Ich habe etliche Sonnenblendenspiegel geschlachtet. Größtenteils aus leider geschrumpften oder vollkommen delligen Kunststoffumrandungen. Die Sonnenblenden sind mehr oder minder in einem Stück 'gegossen'. Wenn Du beleuchtete Make-Up-Spiegel hast, dann kann man das ganze Teil vorsichtig heraushebeln, um auch mal nötigenfalls die schlanken Leuchtsofitten zu wechseln. Die Kabel sind aber im Schaumstoff meist vergossen/verklebt und eher zu kurz dadurch. Die unbeleuchteten Spiegel sind sogar von hinten ganz komisch in die Kunstlederhülle einvulkanisiert. Also zerstörungsfrei bekommt man das nicht getrennt. Ich habe die Spiegel aufgehoben, falls Du also einen benötigst, weil Deiner kaputt geht oder so.
Vom Beledern halte ich nicht so viel, sieht eben nicht wie das Original aus, weil man auch immer eine Naht sehen wird. Aber es ist eben auch leider die einzige Möglichkeit, von der Sonneneinwirkung verbogene/geschrumpfte Sonnenblenden wieder aufzuhübschen.

Ungeblendete Grüße
bone

--
733i, 735i und 745i, alles Blechnasen

Avatar

Spiegel Sonnenblende Beifahrerseite wie befestigt?

Sir Gulvin @, Bad Kreuznach, Donnerstag, 08. Dezember 2022, 07:26 (vor 59 Tagen) @ bone

Guten Morgen bone,

perfekt! Tausend Dank für Deine ausführliche und informative Rückmeldung! :-)
Ich habe den beleuchteten Make-Up-Spiegel.
Da bin ich sehr froh, dass man diesen zumindest wohl besser lösen kann als die normalen, puh...

Klar, ist nicht original, aber wie Du schon sagst, das Plastik geht irgendwann über den Jordan. Gebrauchte Sonnenblenden haben einen stolzen Preis und wie schnell habe ich dann das Problem wieder?!
Für das gleiche Geld kann ich sie beledern lassen und habe mich daher für diesen Weg entschieden. Zumal man dies doch recht simpel wieder zurück rüsten kann, also kein irreparabler "Schaden" entsteht.

Besten Dank nochmal,
Kai

--
Ein E24 parkt nicht... er lauert.
635CSI, 1988

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum